Press "Enter" to skip to content

Die Legende von Man Utd, Paul Scholes, sagt Jesse Lingard, er brauche einen Transferausgang und Spots signalisieren, dass Solskjaer verkaufsbereit ist

PAUL SCHOLES glaubt, dass Jesse Lingards Tage bei Manchester United gezählt sind.

Der 27-Jährige traf gegen LASK, als die Red Devils das Viertelfinale der Europa League erreichten.

Es war das erste Mal seit 2018, dass Lingard in zwei Partien für United ein Tor erzielte.

Aber er wurde in der 63. Minute mit United abgehoben und durch Paul Pogba ersetzt.

Scholes überzeugt, dass Ole Gunnar Solskjaers Entscheidung, ihn auszuziehen, ein großes Zeichen dafür ist, dass er auf dem Weg nach draußen ist.

Nach dem Spiel bei BT Sport wurde er nach Lingards Zukunft im Verein gefragt.

Die 45-jährige United-Legende sagte: “Ich bin nicht ganz sicher, ich denke, wenn er gut spielt, hat er etwas zu bieten.

“Ich denke, in letzter Zeit war er nicht wirklich gut genug.

“Ist er ein XI-Startspieler, wenn Sie bei Man United die Liga und die großen Trophäen gewinnen wollen? Ich bin mir nicht sicher, ob er es ist.”

“Heute Abend war ein Spiel, in dem du denkst: ‘Dies ist eine Chance für Jesse, 90 Minuten zusammen mit Fred zu spielen.’

“Als Ole ihn nach einer Stunde abnahm, dachte ich, es sei ein Zeichen dafür, dass Ole wahrscheinlich daran denkt, ihn weiterzuziehen.

“Ich könnte völlig falsch liegen, aber das ist das Gefühl, das ich bekomme.

“Wenn Sie Randspieler haben und diese Spiele brauchen, war heute Abend die perfekte Gelegenheit für 90 Minuten.

“Er hat auch ein Tor erzielt, sein Selbstvertrauen könnte etwas gewachsen sein.

“Ich denke nicht, dass er im Spiel besonders großartig war. Ich glaube nicht, dass er auf irgendeine Weise auf der Welt das Spiel am Montag starten wird.

“Ich denke, das war ein Zeichen, möglicherweise auch für Fred, vielleicht für die Situation. Er könnte darüber nachdenken, die beiden abzuladen.”

Lingard hatte Mühe, diese Saison zu beeindrucken, nachdem er in 22 Ligaspielen nur ein Tor erzielt hatte.

Berichten zufolge ist United “offen”, ihn diesen Sommer unter dem Interesse von Newcastle und Roma zu verkaufen.