Die Kosten für Autoversicherungsraketen belaufen sich trotz Sperrung auf durchschnittlich 809 GBP

0

Die Kosten für Kfz-Versicherungen sind am schnellsten seit mehr als zwei Jahren gestiegen – obwohl viele von uns gerade kaum irgendwohin fahren.

Die durchschnittliche jährliche Prämie hat 809 GBP erreicht. Dies ist eine Steigerung von 47 GBP in den letzten 12 Monaten.

Die Hälfte der Autofahrer verzeichnete im letzten Jahr einen Prämienanstieg.

Laut Confused.com verzeichneten Fahrerinnen den größten Anstieg bei der Kfz-Versicherung, und zwar um 53 GBP auf durchschnittlich 762 GBP.

Aber sie zahlen immer noch durchschnittlich 85 Pfund weniger als Männer, deren Deckung um 42 Pfund auf durchschnittlich 847 Pfund gestiegen ist.

Die jüngsten Fahrer wurden von den steilsten Wanderungen getroffen. Die durchschnittlichen Kosten für einen 17-Jährigen sind im vergangenen Jahr um 119 GBP auf 1.272 GBP gestiegen.

Jeder dritte Fahrer beschloss, sich umzusehen, um ein besseres Angebot zu finden – und sparte durchschnittlich 59 Pfund.

Louise O’Shea, CEO von Confused.com, sagte: “Die Preise sind im Jahresvergleich gestiegen, aber in den letzten Monaten haben sie sich nicht so sehr geändert. Da die Mehrheit der Menschen ihre Autos weniger benutzt, ist es wahrscheinlich, dass sich die Preise in den kommenden Monaten ändern werden, wenn sich die Versicherer darauf einstellen. “

Colin Goodwin, Korrespondent für Spiegelfahrzeuge, sagte: „Autoversicherer sind äußerst kompetent, wenn es darum geht, Ausreden für Prämienerhöhungen zu finden.

“Was sie nicht so gut können, ist, das Spiel in die entgegengesetzte Richtung zu spielen, indem sie Gründe finden, um Autofahrern Geld zu sparen.”

“Sie müssen einige Erklärungen abgeben, wenn die Versicherungsprämien am Ende dieser Krise nicht ernsthaft gesenkt werden. Die Autonutzung ist dramatisch zurückgegangen und die Zahl der Unfälle wird ebenfalls erheblich gesunken sein. “

Eine andere Umfrage ergab, dass Berufsbezeichnungen die Prämien in die Höhe treiben können. Fahrer, Köche und Friseure zahlen im Vergleich zu Mechanikern und Administratoren die höchsten Kosten für Kfz-Versicherungen

und Designer, die am niedrigsten bezahlen.

Die Analyse der Kosten für einen 1,5-Liter-Volkswagen Golf für 100 Stellen bei Vanarama ergab, dass Mechaniker nur 298 GBP pro Jahr zahlen würden, während Köche und Friseure durchschnittlich 420 GBP ausgeben.

Share.

Comments are closed.