Die Fussballfans am Samstag schieben Tim Sherwood ab und bitten Sky Sports, die entlassenen Matt Le Tissier und Phil Thompson zurückzubringen

0

Die Fans von SOCCER SATURDAY haben sich mit dem Experten Tim Sherwood zusammengetan, als sie Sky Sports aufforderten, ihn zu ersetzen.

Die Fans haben ihre Wut über den ehemaligen Tottenham-Chef geäußert, und die Zuschauer haben die Entscheidung von Sky, Matt Le Tissier, Phil Thompson und Charlie Nicholas zu entlassen, kritisiert.

Sherwood trat in der heutigen Show zusammen mit Paul Merson und Moderator Jeff Stelling auf.

Aber seine Sicht auf die neuesten Ereignisse im Fußball kam bei einigen Zuschauern nicht gut an.

Und die Leute haben soziale Medien genutzt, um ihren Ärger über den 51-Jährigen auszudrücken, der seit seiner Entlassung durch Aston Villa im Jahr 2015 keinen Managerjob mehr hatte.

Ein Benutzer twitterte: “” Tim Sherwood vergleicht Rafa (Benitez) und (Steve) Bruce. Langweile dich b ****** @SoccerSaturday bring @ mattletiss7 und @ Phil_Thompson4 zurück. “

Ein anderer kommentierte: “Der Fußball-Samstag hat sich von Phil Thompson, Matt Le Tissier und Charlie Nicholas auf dem Podium zu einem dummen (Tim Sherwood & Paul Merson) entwickelt.”

Ein dritter fügte hinzu: “Wenn Sky Sports die Idee hat, vorwärts zu kommen, indem sie Tim Sherwood auf ihrem Panel haben, erzielen sie ein massives Eigentor. Es ist nichts für mich. Ich bin raus.”

In der Zwischenzeit schrieb man: “Tim Sherwood spricht absolut s ****. Bring Le Tissier und Nicholas zurück.”

Man sagte einfach: “Tim Sherwood am @SoccerSaturday ist so schmerzhaft anzusehen!”

Ein anderer bemerkte: “Ally McCoist, Paul Merson und Tim Sherwood zusammen am Sky’s Soccer Saturday schmelzen mein Gehirn.”

Sherwood erlebte Anfang dieses Monats den Zorn der Arsenal-Fans, als er Dani Ceballos als “durchschnittlich” bezeichnete.

Er sagte: “Ceballos ist meiner Meinung nach durchschnittlich. Ich denke, er ist zu schwach für die Premier League und ich denke, er wird dieses Jahr herausgefunden.”

“Ich denke, sie brauchen ein bisschen mehr Arglist. Du brauchst einen Spieler wie Mesut Ozil in der Mitte des Feldes.

“Wenn Teams Angst vor dem Tempo von Saka, Aubameyang und Lacazette haben und tief verteidigen wollen, wo ist der Arglist, wo ist der Spieler, der die Teams öffnen wird. Ozil ist der Mann, der das tut.”

Share.

Comments are closed.