Die Cricket-Legende Sachin Tendulkar besitzt noch immer sein erstes Auto, das 1989 für 1.200 Pfund gekauft wurde, und parkt es mit seinem Ferrari für 155.000 Pfund

0

Wie das Sprichwort sagt, vergiss niemals deine Wurzeln.

Und die indische Cricket-Legende Sachin Tendulkar (47) folgt diesem Rat genau.

Im Laufe der Jahre hat der höchste internationale Torschütze aller Zeiten ein Vermögen von 200 Millionen Pfund angehäuft.

In dieser Zeit fuhr er gerne teure Autos, darunter Ferraris und BMWs.

Aber es gibt ein Auto, das ihm am Herzen liegt und in seiner Garage in seinem Haus in Mumbai einen Ehrenplatz einnimmt.

Es war der erste Motor, den er jemals gekauft hatte – ein Maruti 800 -, der ihm 1989 nur 1.200 Pfund einbrachte.

Bevor Tendulkar mit der Fledermaus zum Superstar wurde, kaufte er sein erstes Auto im Alter von 17 Jahren.

Er hatte gerade erst sein Debüt im Test Cricket gegeben, also würde es keine auffällige Fahrt werden.

Das beliebteste Auto in Indien war in dieser Zeit der Maruti 800 – das erste Auto, das Suzuki im Land herausbrachte.

Und der „kleine Meister“ strebte nach einem netten Läufer, genau wie seine Teamkollegen.

Er hat die ordentliche Summe von nur 1.200 Pfund bezahlt und unglaublich, dass er heute noch den Motor hat – um sich daran zu erinnern, wie weit er gekommen ist.

„Traumauto als ich aufwuchs? Ich denke, die meisten Jungs wollten den Maruti 800 als ihr erstes Auto “, sagte er zu Car and Bike. Also hat er einen bekommen.

In den frühen 2000er Jahren, als Tendulkar ein globaler Superstar wurde, stellten sich Marken an, um ihn für ihre Kampagnen zu gewinnen.

Fiat war nur eine Firma, die sein Interesse geweckt hat – und nachdem er ihr Botschafter geworden war, wurde ihm ein Palio S10 in limitierter Auflage geschenkt.

Es wurden nur 500 Einheiten hergestellt, was es jetzt zu einem Sammlerstück macht.

“Mit der Zeit werden Sie zu besseren Dingen und verfolgen weiterhin bessere Autos.” Sagte Tendulkar.

Und dank einer Motorsportlegende wollte er in die Supercar-Welt expandieren.

Im Jahr 2003 überreichte Michael Schumacher, der in der F1 für Ferrari fuhr, Tendulkar einen atemberaubenden roten 360 Modena.

Das £ 155.000 Auto war ein Geschenk von Fiat, nachdem Tendulkar den Rekord der australischen Legende Don Bradman von 29 Test-Jahrhunderten gebrochen hatte.

Die italienischen Autohersteller zahlten sogar Steuern auf den Motor, als die indischen Behörden Tendulkar aufforderten, dafür zu husten.

Er hielt den Ferrari jedoch nicht zu lange und verkaufte ihn schließlich an einen Geschäftsmann.

Tendulkar ist bis heute Markenbotschafter von BMW.

Das heißt, er bekommt erste Dibs für die besten Autos, die der deutsche Hersteller produziert.

Das Beste von allem ist sein individueller £ 114.200 i8, der in Rot gehalten ist und ihn sofort erkennbar macht, wenn er durch Mumbai fährt.

Aber es sind seine £ 110.000 X5M, mit denen er am meisten Spaß hat.

„Ich denke, meine Lieblingssache am 5er ist, dass man sein Auto tatsächlich mit dem Schlüssel parken kann, und ich spiele gerne damit herum.

„Du zeigst (das) jemandem, der sich dessen wirklich nicht bewusst ist, sie finden es wirklich erstaunlich. Und das ist so kreativ.

“Ich denke, diese 5 hat ihren eigenen Charakter, es ist die ideale Größe dazwischen, weißt du? Es ist luxuriös und hat eine schöne Größe, um in Mumbai zu fahren. “

Share.

Comments are closed.