Press "Enter" to skip to content

Die BT Sport App stürzt bei der Rückkehr der Bundesliga ab und die Fußballfans können sich auf die erste Live-Action seit drei Monaten einstellen

Einige Fans waren wütend, nachdem sie die ersten erstklassigen Fußballspiele seit Monaten nicht mehr sehen konnten, da bei der BT Sport-App technische Probleme auftraten.

Die Rückkehr der Bundesliga am Samstag war ein überzeugender Sieg für Borussia Dortmund gegen den bitteren Rivalen Schalke 04, da alle sechs Spiele live übertragen wurden.

Das britische Netzwerk mit den Rechten am deutschen Fußball wurde jedoch zu Beginn der Aktion mit Bitten um Hilfe überschwemmt.

Während es Zuschauer gab, die bequem über die BT Sport App zuschauten, hatten andere weniger Glück.

Beschwerden bestanden darin, dass man sich trotz Kauf einer Monatskarte nicht anmelden konnte.

Die Fehlermeldung “ID006” plagte diejenigen, die nicht auf ihr Konto zugreifen konnten, und einige nutzten die sozialen Medien, um sich darüber zu beschweren, dass sie ihre Bestätigungs-E-Mail nicht erhalten hatten.

Nachdem der Fußball in Deutschland vor LaLiga, Serie A und der Premier League zurückgekehrt war, bot BT den Fans eine monatliche Karte im Wert von 25 GBP an, bevor sie jedes Bundesligaspiel live zeigten.

Einige fanden jedoch nach dem Kauf des Pakets heraus, dass es nur für die Online-App funktioniert und nicht über ihre Sky-TV-Box.

Und als die App ins Stocken geriet, riefen Twitter-Nutzer schnell BT an, um zu helfen.

Einer schrieb: “Ich habe mich für die BT Sport-Monatskarte angemeldet, kann mich in mein Konto einloggen, aber auf keinem meiner Geräte auf die App zugreifen.” Kannst du mir helfen, damit ich den Footy beobachten kann? “

Ein anderer twitterte: “Ich weiß es zu schätzen, dass Sie beschäftigt sind, aber ich habe mich für einen BT Sports Monthly Pass angemeldet und keine Bestätigung erhalten, obwohl mir die Zeit überschritten wurde, die mir mitgeteilt wurde.”

Während ein Fan fragte: “Die BT-App eines anderen auf PS4 funktioniert nicht oder stottert nicht, wenn er versucht, die Bundesliga zu sehen?” Ist es unser Internet oder weil jeder, der Fußball jemals gemocht hat, versucht, zuzuschauen? “

Alle eifrigen Zuschauer, die befürchteten, sie hätten die Eröffnungsbörsen verpasst, hätten sich vielleicht keine Sorgen machen müssen, da es 30 Minuten dauerte, bis ein Tor in den fünf Spielen um 14.30 Uhr erzielt wurde – Erling Haaland brachte den Ball beim 4: 0-Triumph von Dortier Revierderby ins Rollen.