Der zweifache Arc-Gewinner Enable ist im Ruhestand. 

0

Frankie Dettori hat zugegeben, dass er eine Träne vergossen hat, als er Enable sagte, er solle in den Ruhestand gehen, als er sie als eine der größten Stuten auf einer Rennbahn begrüßte.

Dettori wurde am Sonntagabend informiert, sieben Tage nachdem die von John Gosden ausgebildete Stute für einen historischen dritten Sieg beim Prix de l’Arc de Triomphe in Longchamp mit einem sechsten Platz gegen den Höhepunkt geendet hatte.

Es war das einzige Mal, dass der sechsjährige Enable in einer Karriere von 19 Rennen aus den ersten drei Rennen hervorging und drei Siege bei den King George VI & Queen Elizabeth Stakes in Ascot erzielte.

Dettori, 49, sagte: “Lord Grimthorpe (Rennleiter von Besitzer Khaled Abdullah) hat mich gestern Abend angerufen und ich werde dich nicht anlügen, ich habe eine Träne vergossen.” Ich verstehe die Entscheidung, aber ich war sehr emotional. Ich bin heute Morgen aufgewacht und habe sie besucht und es war mir nicht schlecht. Ich habe nur versucht, an die tolle Zeit zu denken, die wir zusammen hatten. Sie hat mein Herz berührt und viele Menschenherzen berührt.

„Als ich nach dem Bogen zurück zum Fahrerlager ging, wusste ich im Hinterkopf, dass ich das letzte Mal gegen sie antreten würde. Wie kannst du es rechtfertigen, wieder zu rennen, nachdem sie Sechste war? Es wäre unfair gegenüber ihr gewesen. ”

Elf der 15 Siege von Enable wurden in der ersten Gruppe erzielt, mit denkwürdigen Siegen bei den Oaks, Irish Oaks, Eclipse und Breeders ‘Cup Turf. Dettori fügte hinzu: „Ich habe noch nie ein Pferd mit ihrer Art von Lebenslauf geritten. Sie war praktisch unschlagbar.

„Der König George von 2019, als sie Crystal Ocean einen Hals schlug, war wahrscheinlich der stärkste König George, in dem ich geritten bin. Sie hatte jede Chance, das Handtuch zu werfen, zeigte aber, was für eine enorme Rennstute sie war.

„Für mich war ihre beste Leistung wahrscheinlich ihr erster Arc in Chantilly im Jahr 2017. Als ich im Schloss ankam (am Ende der hinteren Geraden), wusste ich, dass ich gewonnen hatte. Sie ist wie ein Motorrad gefahren. ”

Enable wird in das Gestüt Abdullah Newmarket zurückgezogen, wo geplant ist, sie mit Kingman zu paaren, zu dessen Nachkommen der Palace Pier gehört, der Favorit für die Queen Elizabeth II Stakes am Samstag in Ascot. Er ist neben Stradivarius (Long Distance Cup) und Mishriff (Champion Stakes) einer von drei Favoriten für die Gosden-Dettori-Kombination am British Champions Day.

Der 70-jährige LIRISH-Trainer John Oxx, zu dessen besten Pferden in einer mehr als 40-jährigen Karriere der Derby- und Arc-Sieger Sea The Stars von 2009 gehört, wird zum Ende dieser Saison in den Ruhestand treten.

DAVY RUSSELL, der Tiger Roll zu zwei Grand National-Siegen führte, steht vor einer bedeutenden Pause, nachdem er sich bei einem Sturz in Limerick einen Knochen im Nacken gebrochen hat.

Share.

Comments are closed.