Der potenzielle Titelverteidiger Everton gegen Liverpool ist frei zu sehen, da Sky Sports 25 kostenlose Spiele mit vier Spielen bei BBC enthüllt

0

LIVERPOOL könnte ihren allerersten Premier League-Titel live bei Sky Sports holen.

Und die Fans werden es sehen können KOSTENLOS neben 24 weiteren Spielen auf dem Fußballgiganten.

Sky Sports wird insgesamt 64 Spiele zeigen, wenn die Premier League am 17. Juni zurückkehrt.

Und 25 davon werden kostenlos ausgestrahlt, was bedeutet, dass die Zuschauer kein Abonnement benötigen, um sich auf die Aktion einzustellen.

Eines dieser Spiele wird das Merseyside-Derby zwischen Everton und Liverpool am ersten Wochenende sein.

Und die Männer von Jürgen Klopp werden Ruhm schmecken, wenn Manchester City am Mittwoch, dem 17. Juni, einige Tage zuvor gegen Arsenal verliert.

Alle 92 Spiele der Premier League werden im Fernsehen übertragen, nachdem der Wettbewerb Mitte März wegen Coronavirus abgebrochen wurde.

Da Sky Sports 64 Spiele erhält, wurde der Rest zwischen BT Sport, Amazon Prime und der BBC aufgeteilt.

BT Sport hat 20 Spiele gelandet, während Amazon Prime und die BBC jeweils vier haben.

Die Spiele auf BBC werden ebenfalls kostenlos sein und das erste Mal sein, dass das Unternehmen Premier League-Fußball ausgestrahlt hat.

Um in alle Spiele im Fernsehen zu passen, werden neue Anstoßzeiten eingeführt.

Die Spiele am Freitag und Montag finden um 20 Uhr statt, während am Samstag VIER Spiele ab 12.30 Uhr, 15 Uhr, 17.30 Uhr und 20 Uhr stattfinden.

Auch sonntags finden vier Spiele statt, um 12 Uhr, 14 Uhr, 16.30 Uhr und 19 Uhr.

Die Spiele unter der Woche, die dienstags, mittwochs und donnerstags gespielt werden, beginnen um 18 Uhr und um 20 Uhr, sodass die Fans den ganzen Abend Footie schauen können.

Damit jedoch Pläne umgesetzt werden können, müssen alle Sicherheitsanforderungen vor dem 17. Juni vorliegen.

Und wie erwartet werden die Spiele daher hinter verschlossenen Türen gespielt.

Richard Masters, Chief Executive der Premier League, bestätigte: „Heute haben wir vorläufig vereinbart, die Premier League am Mittwoch, dem 17. Juni, wieder aufzunehmen.

„Dieses Datum kann jedoch erst bestätigt werden, wenn wir alle erforderlichen Sicherheitsanforderungen erfüllt haben, da die Gesundheit und das Wohlergehen aller Teilnehmer und Unterstützer unsere Priorität sind.

„Leider müssen die Spiele ohne Fans in den Stadien stattfinden. Wir freuen uns, eine positive Lösung für die Fans gefunden zu haben, damit sie alle verbleibenden 92 Spiele sehen können.

„Die Premier League und unsere Vereine sind stolz darauf, unglaublich leidenschaftliche und treue Anhänger zu haben.

„Es ist Zeit sicherzustellen, dass so viele Menschen wie möglich die Spiele zu Hause sehen können.

“Wir werden weiterhin Schritt für Schritt und in Absprache mit allen unseren Stakeholdern arbeiten, um die Saison 2019/20 wieder aufzunehmen.”

Share.

Comments are closed.