Der neue Junge von Manchester United, Edinson Cavani, zielt ehrgeizig auf den Premier League-Titel ab. 

0

Edinson Cavani ist bestrebt, Manchester United wieder zu einer Siegermentalität zu verhelfen, nachdem er sich geschworen hat, seiner neuen Mannschaft in dieser Saison beim Titelgewinn in der Premier League zu helfen.

Cavani kam am Stichtag nach dem Verlassen von Paris Saint-Germain als Free Agent in Old Trafford an und behauptete, dass United als eine der größten Mannschaften der Welt immer um den Gewinn von Meisterschaften kämpfen sollte.

Obwohl United einen Rekord von 20 Top-Kronen gewonnen hat, ist es in den letzten Jahren gestolpert und seit ihrem letzten Erfolg unter Sir Alex Ferguson sind sieben Jahre vergangen.

Ihr bestes Ergebnis seitdem war als entfernter Zweiter unter Jose Mourinho im Jahr 2018 und sie haben diese Saison schlecht begonnen, da die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer zwei ihrer ersten drei Spiele verloren hat, darunter ein 6: 1-Heimspiel gegen Tottenham Hotspur.

Cavani, der in Frankreich sechs Meistertitel gewann, sagte gegenüber der Website von United: „Ich denke, jeder Spieler, der von Natur aus wettbewerbsfähig ist, möchte immer Silber gewinnen können.

„Sie arbeiten immer hart, um sich selbst bestmöglich zu beschreiben, und wenn Sie Ihre besten Leistungen erbringen, können Sie die richtigen Ergebnisse erzielen.

„Wenn Sie dann die richtigen Ergebnisse erzielt haben, können Sie Trophäen gewinnen und große Dinge erreichen.

‘Ich bin gerade einem der größten Clubs der Welt beigetreten und ich denke, dass eines der ersten Ziele als Club darin besteht, zu gewinnen und Meister zu werden.

„Ich glaube, man kann nicht anders, als zu glauben, dass ein Verein wie Manchester United den Titel gewinnen kann.

‘Angefangen bei der Premier League bis hin zu anderen Trophäen.

“Das möchte ich mit diesem Verein erreichen, Trophäen gewinnen, Titel gewinnen und dann den gleichen Eindruck hinterlassen, den ich immer mit jedem Verein gemacht habe, bei dem ich gespielt habe.”

Der 33-Jährige, der aus Paris in Großbritannien angekommen ist, trainiert allein unter Quarantäne, als er sich auf sein Debüt vorbereitet.

Die zweiwöchige Periode bedeutet, dass er das Duell am Samstag gegen Newcastle United verpassen wird, aber er könnte sein Debüt gegen seinen ehemaligen Verein PSG am 20. Oktober in der Champions League geben.

“Ich dachte, es sei nur Schicksal und wie sich die Dinge entwickeln können”, fügte Cavani hinzu.

„Es ist einfach unglaublich, Dinge passieren immer aus einem bestimmten Grund und manchmal auf unglaublichste Weise.

„Jetzt bin ich an der Reihe, einen solchen Moment zu erleben, den Sie sich nie vorstellen können, und wenn Sie zurückblicken, tun sie es wirklich.

„Aber es wird ein großartiges Gefühl und eine schöne Erfahrung, und darüber freue ich mich sehr.

„Ich vermisse wahrscheinlich nur den Kontakt zu meinen Teamkollegen und bin auf dem Trainingsgelände und in der Intensität eines Spiels selbst auf dem Laufenden.

“Aber von dem Moment an, in dem ich mit meinen Teamkollegen trainiere, kann ich mich in so kurzer Zeit wie möglich auf den neuesten Stand bringen und sofort antreten und mein Bestes für die Gruppe geben.”

Share.

Comments are closed.