Press "Enter" to skip to content

Der frühere Vorsitzende von Leeds fordert die Absage der Saison der Serie A.

Der frühere Vorsitzende von Leeds, Massimo Cellino, hat gefordert, die Saison der Serie A wegen der „Pest“ des Coronavirus abzusagen.

Italien ist gesperrt, mehr als 4.800 Menschen sind dort während der Welt gestorben Covid-19 Pandemie.

Cellino, dem der italienische Verein Brescia gehört, sagte dem Corriere dello Sport Zeitung: „Alles muss auf die nächste Saison verschoben werden. Es ist Zeit für Realismus, meine Herren. Das ist die Pest.

„Dieses Jahr kann man nicht mehr spielen. Denk an den nächsten. “

Alle inländischen sportlichen Aktivitäten auf allen Ebenen in Italien wurden am 9. März eingestellt.

Cellinos Klub Brescia ist Tabellenletzter und für den Abstieg vorgesehen.

„Wer diesen Fluch will (Titel), nimm ihn. Es ist geschlossen. Fertig. Und das sage ich nicht, weil Brescia der letzte in der Gesamtwertung ist “, fügte Cellino hinzu.

“Wir sind die Letzten, weil wir es verdienen.”