Der frühere Star von Man City, Yaya Toure, “hat Gespräche mit dem neu beförderten LaLiga-Team Cadiz über einen Wechsel geführt”. 

0

Yaya Toure könnte für eine Rückkehr nach LaLiga anstehen, nachdem sie Berichten zufolge diesen Sommer Gespräche mit dem neu beförderten Team Cadiz geführt hat.

Der 37-jährige Mittelfeldspieler ist seit seinem Ausscheiden aus dem chinesischen Super League-Team Qingdao Huanghai am Neujahrstag ohne Verein.

Laut BBC Sport hat sich Cadiz in diesem Transferfenster nach dem ehemaligen Star aus Manchester City und Barcelona erkundigt und Gespräche mit dem Spieler geführt.

Der Bericht fügt hinzu, dass auch Interesse an Toure aus dem Nahen Osten, Asien und Amerika besteht.

Der Bericht fügt hinzu, dass der Ivorer bekannt gegeben hat, dass er noch mindestens ein Jahr spielen möchte, bevor er zum Coaching wechselt.

Der dreimalige Premier League-Sieger trainierte Ende Juli zwei Wochen lang mit Leyton Orient, dem Zweitligisten, um sein Fitnessniveau zu halten.

Die Nachricht kommt nach Berichten vom letzten Monat, dass der ehemalige Elfenbeinküste-Nationalspieler einen Umzug nach Italien ins Auge gefasst und seine Dienste Spezia in der Serie A angeboten hatte.

Er sagte zu Tuttomercatoweb: „Meine Karriere wird nicht ewig dauern, aber ich weiß, dass ich noch ein oder zwei Spielzeiten in mir habe.

„Ich wusste nicht, wie sehr ich es vermissen würde, Fußball zu spielen. Ich vermisse die Energie, den Umkleideraum, den Teamgeist und das Gefühl, wenn man Spiele gewinnt.

„Ich lerne, um meine Trainerausweise zu bekommen, aber ich habe ein Leben vor mir, um diesen Weg zu gehen. Wenn ich jetzt aufhöre zu spielen, wenn ich mich immer noch gut in Form fühle, werde ich es immer bereuen.

“Ich würde gerne in Italien spielen, da ich dort noch nie gespielt habe, aber vielleicht auch in Frankreich oder England, wo ich tolle Erinnerungen habe”, fügte er hinzu.

„Ich wäre bereit für jede Herausforderung, die mir die Serie A stellt. Es geht nicht um Geld. Hier geht es um Fußball. Ich möchte spielen, weil ich weiß, dass ich noch spielen kann. ‘

Toure wurde kürzlich mit rotem Gesicht zurückgelassen, nachdem er sich für einen „unangemessenen Witz“ entschuldigen musste, bei dem er vom diesjährigen Soccer Aid Charity Match ausgeschlossen wurde.

Der Superstar prahlte in einer WhatsApp-Gruppe damit, dass er 19 Frauen in das Fünf-Sterne-Hotel der Gruppe in Cheshire bringen könne, und veröffentlichte angeblich ein unzüchtiges Video mit einer nackten Frau im selben Chat. Er entschuldigte sich in den sozialen Medien.

Share.

Leave A Reply