Press "Enter" to skip to content

Der frühere Mittelfeldspieler von Cardiff, Whittingham, stirbt nach dem Sturz mit 35 Jahren

Der frühere Mittelfeldspieler von Cardiff, Peter Whittingham, ist im Alter von 35 Jahren nach einem Sturz vor 12 Tagen gestorben.

Whittingham erlitt am 7. März in einer Kneipe in Barry Kopfverletzungen von dem, was die Polizei von Südwales als „versehentlichen Sturz“ bezeichnet hat.

In einer Erklärung auf ihrer Website sagte Cardiff: „Mit unermesslichem Leid müssen wir die Unterstützer über Peter informieren Whittingham ist im Alter von 35 Jahren verstorben. Wir sind mit gebrochenem Herzen.

“Die Nachricht von Peters plötzlichem und vorzeitigem Tod hat uns bis zu unserem Grund erschüttert. Unsere Liebe gilt seiner Frau Amanda, ihrem kleinen Sohn und ihrer Familie. Sie stehen im Vordergrund unserer Überlegungen und wir bitten in ihrem Namen darum, dass ihre Privatsphäre in dieser unergründlich grausamen und schwierigen Zeit respektiert wird.

„In erster Linie war Peter ein Familienvater – und jemand, der mit seinem Sinn für Humor, Wärme und Persönlichkeit einen Raum beleuchten konnte. Dann zeichnete er sich als Profifußballer – als Bluebird – durch Talent, Leichtigkeit, Anmut und Demut aus. Niemand hat es besser gemacht.

„Der Verlust von Peter wird von unserer Stadt, den Anhängern und allen, die jemals das Vergnügen hatten, ihn zu kennen, schmerzlich empfunden werden. Wir lieben dich, Pete, und deine Erinnerung wird für immer bei uns bleiben. “

Mit unermesslichem Leid müssen wir die Unterstützer darüber informieren, dass Peter Whittingham im Alter von 35 Jahren verstorben ist.

Club Statement: https://t.co/SGYOx4L2x2 pic.twitter.com/cvkfhRkP1N

– Cardiff City FC (@CardiffCityFC), 19. März 2020