Der englische Chef Southgate enthüllt Jose Mourinho Nachrichten, um sich dafür zu entschuldigen, dass er ihn “Gary” genannt hat. 

0

GARETH SOUTHGATE hat mit Jose Mourinho Frieden geschlossen und sagt, der Spurs-Chef könne seinen Namen jederzeit falsch verstehen.

Englands Chef Southgate war nicht allzu beeindruckt, als Mourinho ihn aufforderte, Harry Kanes Fitness nicht zu gefährden, indem er ihn diese Woche in allen drei internationalen Spielen spielte.

Aber er war sicherlich nicht beleidigt, als er fälschlicherweise von Mourinho “Gary” genannt wurde, der sich später für seinen Fehler entschuldigte und anbot, im Gegenzug “John” genannt zu werden.

Southgate sagte: “Jose hat mich privat angeschrieben, um mich zu entschuldigen, und ich wusste irgendwie, was er gesagt hatte, weil er mich vor einigen Jahren auf einer Medienkonferenz Gary genannt hat.

“Aber ich habe kein Problem damit und ich sagte ihm, dass es nur einen Gareth gibt, den er richtig machen muss, und das ist der Spieler, der dieses Jahr Tore für ihn erzielen wird.”

„Meine Güte, wir haben Trainer, die in dieses Land kommen und vier oder fünf Sprachen wie Jose sprechen können.

“Ich habe Französisch und Spanisch der Stufe” O “und das ist meine Grenze.

“Um jede Nuance des Englischen richtig zu machen, habe ich ehrlich gesagt große Bewunderung dafür, wie sie damit umgehen.”

Southgate machte auch klar, dass er keine Anweisungen von Mourinho oder einem anderen Manager zum Schutz seiner Stars benötigte.

Er sagte: “Wir müssen uns um alle Spieler kümmern, und ich denke, das haben wir immer getan.”

„Ich war ein Spieler und es hat mir nicht gefallen, wenn Manager Risiken mit mir eingegangen sind, obwohl sie es nie getan haben, weil ich immer wusste, ob ich bereit war oder nicht und ich bereit war, ein bisschen mehr zu tun als jetzt .

“Aber medizinisch denke ich, dass wir heutzutage viel enger sind. Wir wollen nicht, dass Spieler Fußball verpassen, und ich bin nicht bereit, ihr Wohlergehen zu riskieren.

“Wir müssen den Kader ausbalancieren, weil es während der gesamten Saison einen großen Zeitplan gibt.”

“Aber ich denke, wir können in allen drei Spielen, die wir diese Woche haben, die Frische in der Mannschaft behalten und trotzdem Teams aufstellen, die mehr als in der Lage sind, sie alle zu gewinnen.”

Share.

Comments are closed.