Der Chelsea-Flop Danny Drinkwater verblüfft die Fans mit einem “zerfetzten” neuen Look, während er beim Rasenmähen den Sixpack zeigt

0

DANNY DRINKWATER scheint die harten Höfe betreten zu haben, als er die Fans online mit einem zerfetzten Bild von sich selbst betäubte, während er den Rasen mähte.

Der bei Aston Villa ausgeliehene Chelsea-Außenseiter bereitet sich darauf vor, nach dem Neustart der Premier League wieder zum Training zurückzukehren.

Und er wird dies in irgendeiner Form tun – und mit rasiertem Kopf -, als der Mittelfeldspieler sein Sixpack auf Instagram vorführte.

Die Fans im Kommentarbereich lobten den ehemaligen englischen Nationalspieler und sein Engagement für sich.

Einer sagte: “Dieser Kerl hat af zerrissen.”

Ein anderer sagte: “Geschredderter Körper!”

Einer fügte hinzu: “Nun, jemand hat sich verdammt fit gehalten.”

Der 40-Millionen-Pfund-Transfer-Flop des Blues startete die Saison bei Burnley als Leihgabe, nur um im Januar gekürzt zu werden.

Der Ex-Premier-League-Titelgewinner mit Leicester tritt nun mit Villa in einen Abstiegskampf ein.

Auf dem Bodymoor Heath-Trainingsgelände wurde ein neues Coronavirus-Testzentrum eingerichtet, in dem Spieler, Trainer und Mitarbeiter bei der Ankunft überprüft und zweimal pro Woche getestet werden.

Sie werden bereits in ihren Kits Bericht erstatten und müssen in kleinen und gestaffelten Gruppen ankommen, wobei die richtigen sozialen Distanzierungsmaßnahmen durchgehend beibehalten werden.

Arsenal und Wolves sind bereits wieder im Training und Villa wird voraussichtlich ab morgen folgen, falls sie bei der heutigen Telefonkonferenz zur Premier League die Erlaubnis erhalten.

Share.

Comments are closed.