Press "Enter" to skip to content

Der Bioniker Kurt Maflin im Crucible-Viertelfinale 10 Jahre nach dem Sturz ließ ihn mit einer 8-Zoll-Metallplatte auf der Schulter zurück

Der BIONIC-Mann Kurt Maflin tritt zum ersten Mal im Viertelfinale der Betfred Snooker-Weltmeisterschaft auf – zehn Jahre nach der glücklichen Flucht vor einem Autounfall.

Maflin hat sich beim Horrorschlag das Schlüsselbein gebrochen und seine rechte Schulter wird jetzt mit einer 8-Zoll -Metallplatte und acht Schrauben zusammengehalten.

Der in London geborene Töpfer sagte: „Ich fuhr in Norwegen und befand mich auf reinem Eis.

„Ich habe leicht auf die Bremse gedrückt, aber ich bin trotzdem ins Schleudern geraten.

„Das Auto drehte sich herum und kollidierte frontal mit einem anderen Auto, das in die andere Richtung kam.

„Es gab eine Zeitspanne von fünf oder zehn Sekunden, in der ich ohnmächtig wurde.

„Das erste, was ich hörte, als ich vorbeikam, waren schreiende Kinder. Ich dachte, es würde sehr schlimm werden.

„Zum Glück stieg ein Mann aus dem Auto und hatte keinen Kratzer an ihm und die Kinder auch nicht. Sie waren nur erschüttert.

„Ich wusste nicht, dass ich mir das Schlüsselbein gebrochen habe.

„Ich beschwerte mich, wie wund es war und zeigte einem anderen Fahrer, der vorfuhr.

“Er sagte mir, dass es in zwei Teile gerissen wurde und ich ins Krankenhaus ging.”

Ich musste meine Cue-Aktion nicht ändern. Es dauerte nur eine Weile, bis ich wieder fit war.

Maflin wurde gesagt, er brauche eine Operation, ignorierte jedoch den medizinischen Rat, um ein paar Tage später ein Challenge Tour-Event in London zu spielen.

Er enthüllte: „Ich sagte dem Arzt, dass ich es nicht könnte, da ich in der Rangliste eine ziemlich gute Position hatte und spielen musste.

„Ich bin rübergeflogen und es war so schmerzhaft, dass ich keine Betäubungsschüsse spielen konnte. Ich konnte nur Bälle einrollen.

„Ich habe es irgendwie geschafft, mein erstes Spiel zu gewinnen, aber in der nächsten Runde verloren.

„Es war wirklich ein bisschen dumm. Als ich zurückkam, hatte ich die Operation und sie haben gute Arbeit geleistet.

„Ich habe eine 8-Zoll-Platte mit acht Schrauben in meiner Schulter.

„Ich musste meine Cue-Aktion nicht ändern. Es hat nur eine Weile gedauert, bis wir wieder fit waren. “

Maflin zog 2004 nach Oslo, um mit Frau Anita zu leben.

Und er wird einen berühmten norwegischen Weltmeister haben, der beim letzten Acht-Betfred-Showdown in Sheffield für ihn antritt.

Maflin, 37, ist ein Schachfan und erhielt von Großmeister Magnus Carlsen Goodwill-Wünsche.

Der 29-Jährige sagte: „Ich habe gesehen, dass Kurt John Higgins geschlagen hat, und ich war sehr beeindruckt von seiner Leistung.

“Ich möchte Kurt meine Glückwünsche aussprechen und ihm viel Glück für sein Viertelfinale im Crucible wünschen.”

Das Ausmanövrieren des viermaligen Weltmeisters Higgins in den letzten 16 war eines der entscheidenden Ergebnisse von Maflins Karriere.

Und er träumt davon, Tiegelkönig zu werden – und eines Tages sein Schachidol zu treffen.

Maflin fügte hinzu: „Er ist einfach phänomenal. Es ist lächerlich, wie gut er ist.

„Ich spiele viel Schach, nur im Durchschnitt. Aber ich finde, es regt deinen Geist mit all den Kombinationen verschiedener Bewegungen an.

„Die Person, die ich am liebsten treffen würde, ist Magnus. Er mag Snooker. Es fühlt sich fantastisch an zu wissen, dass er gesehen hat, was ich tue und mir das Beste wünscht. “