Press "Enter" to skip to content

Der Agent von Man Utd Starlet Chong bestätigt, dass er einen Transfer in die Bundesliga zwischen den Verbindungen von Werder Bremen wünscht und HEUTE zu Gesprächen bereit ist

TAHITH CHONG will Manchester United verlassen, um in die Bundesliga zu wechseln, und wird laut seinem Agenten HEUTE Gespräche mit dem Verein führen.

Der 20-jährige niederländische Flügelspieler ist seit 2016 im Verein und arbeitet sich durch die Jugend, bevor er 2018 in die Aufstellung der ersten Mannschaft einsteigt.

Chong spielte zuletzt im 2: 1-Rückspiel der Europa League im Achtelfinale gegen LASK und kam von der Bank.

Er sollte den Verein zum Ende der Saison 2019-20 mit auslaufendem Vertrag verlassen – bevor er im März einen neuen Zweijahresvertrag unterzeichnete.

Das hat die Hoffnungen von Inter Mailand und Juventus, den talentierten Youngster zu verpflichten, zunichte gemacht.

Aber obwohl Chong vor nur fünf Monaten seine Zukunft Man Utd gewidmet hat, scheint er einen Sinneswandel gehabt zu haben.

Chongs Agent Erkan Alkan sagte gegenüber der deutschen Veröffentlichung Bild: "Tahith will in die Bundesliga.

"Wir werden am Donnerstag mit Manchester United darüber sprechen."

Und die deutsche Mannschaft Werder Bremen hat bereits nach der Enthüllung für Chong geklopft.

Werder-Sportdirektor Frank Baumann gab bekannt, dass sein Team interessiert war, deutete jedoch eher auf einen Leihvertrag als auf einen dauerhaften Transfer hin.

Baumann sagte: "[Chong] ist sehr schnell, er kommt vom Flügel – er passt zu unserem Profil.

"Wir können zwei oder drei weitere Spieler hinzufügen.

"Jungs von solchen Top-Clubs auszuleihen, kann für uns Sinn machen.

"Chong ist ein Spieler, der interessant sein könnte.

„Ich kenne den Spieler. Wir werden einen angreifenden Flügelspieler bekommen. Mehr will ich nicht sagen. "