Dele Alli wird in Tottenham bleiben und den Schock-PSG-Transfer verweigern, da Mourinho nicht die Absicht hat, Ausgestoßene loszulassen. 

0

DELE ALLI wird mit Jose Mourinho in Tottenham bleiben, der nicht bereit ist, den Stürmer nach Paris Saint-Germain zu lassen.

Der 24-jährige englische Star Dele war Gegenstand zweier Leihgaben des Ligue 1-Meisters.

Der zweite war 3,5 Millionen Pfund wert und ein dritter Versuch, ihn aus Nord-London zu preisen, könnte heute eingehen.

Aber Spurs hat nicht die Absicht, ihn gehen zu lassen – obwohl er bei Jose Mourinho in Ungnade gefallen ist.

Dele hat nur 65 Minuten von Tottenhams ersten beiden Premier League-Spielen der Saison gespielt.

Zur Halbzeit der 0: 1-Niederlage gegen Everton wurde er vom Platz gestellt und hatte gestern noch 20 Minuten vor dem 1: 6 gegen Manchester United.

Mourinho bezeichnete Dele in einer Folge der Dokumentarfilmserie “All or Nothing” von Amazon als “verdammt faul”.

PSG wollte einen Vorteil daraus ziehen und hatte ein erstes Kreditangebot von 1,5 Mio. GBP von Spurs abgelehnt.

Und der zweite Versuch wurde ebenfalls zurückgestoßen.

Das französische Team könnte am Tag der Transferfrist wieder einsteigen, aber es wird angenommen, dass es sich beim dritten Mal nicht als glücklich erweisen wird.

Dele kam von der Bank und erzielte beim 7: 2-Heimsieg gegen Maccabi Haifa im Play-off der Europa League am vergangenen Donnerstag einen Elfmeter.

Mourinho lobte Deles Cameo in der zweiten Halbzeit und seine Einstellung im Training.

Er sagte: “Ich hatte nie ein Problem mit ihm. Sehr höflich und gebildet, benehme mich gut und trainiere gut.

“Wenn ich manchmal andere Dinge von ihm auf dem Platz will, dann geht es mehr um seine Qualitäten als sein Spieler.

“Er war auf der Bank, in einer Mannschaft und einem Kader, in denen es schwierig sein wird, zu spielen.”

Es scheint also, dass es bei PSG kein Wiedersehen alter Jungs für Alli geben wird.

Die französischen Champions wurden mit einem Sturzflug für den ehemaligen Spurs-Star Christian Eriksen in Verbindung gebracht, der bei Inter Mailand Probleme hatte.

Share.

Comments are closed.