Dean Smith besteht darauf, dass Jack Grealish von England nicht “entleert” wird und noch entschlossener sein wird. 

0

Dean Smith glaubt, dass Jack Grealishs englischer Stupser ihn noch entschlossener machen wird, Aston Villa am Sonntag an Leicester vorbei zu feuern.

Der Villa-Skipper war der Mann des Spiels beim 3: 0-Sieg gegen Wales in der vergangenen Woche – seinem ersten Start in England -, wurde dann aber für die Zusammenstöße der Nations League gegen Belgien und Dänemark auf der Bank gelassen.

Die Entscheidung von England-Chef Gareth Southgate, Grealish fallen zu lassen, wurde eingehend geprüft, aber Smith, dessen Mannschaft nach dem 7: 2-Sieg gegen Liverpool vier von vier Siegen erzielen will, erwartet, dass der 25-Jährige für diese Erfahrung noch besser wird.

“Ich denke, die Nutznießer von ihm, die nicht mehr Minuten bekommen, werden Aston Villa sein”, sagte Smith. „Jeder, der nicht auf das Spielfeld kommt, wird leicht frustriert sein, weil Sie versuchen wollen, zu helfen, [aber]er ist überhaupt nicht entleert.

‘Er startete zum ersten Mal in seiner Karriere für England und wurde zum Mann des Spiels, damit er mit dem, was er bisher getan hat, zufrieden sein kann.

‘In der letzten Runde der Spiele wurde er einberufen, nachdem die Leute mit Verletzungen ausgestiegen waren. Es fühlte sich wahrscheinlich nicht besonders an, aber er wurde tatsächlich aus Verdienst einberufen.

‘Er muss gerade seine Form mit Aston Villa beibehalten. Er hat einen großartigen Saisonstart hingelegt. Er hat einen großartigen Start in seine internationale Karriere hingelegt und das muss er sicherstellen, dass er es auch weiterhin tut. Es ist Gareths Aufgabe, das Team auszuwählen, und Jack muss so viel wie möglich tun, um Gareth dazu zu bringen, ihn auszuwählen. ‘ Als Villa das letzte Mal das King Power Stadium besuchte, verlor sie im letzten Spiel im März mit 0: 4, bevor die Premier League für drei Monate geschlossen wurde.

Zu diesem Zeitpunkt schien Villa auf dem Weg zum Abstieg zu sein, und es gab wachsende Zweifel an Smiths Position – obwohl Smith darauf bestand, dass er in Bezug auf die Situation immer entspannt war.

Er fügte hinzu: „Ich habe mir nie Sorgen gemacht, den Sack zu bekommen oder meinen Job in einem Club zu verlieren, für den ich gearbeitet habe. So wie Fußball funktioniert, können Sie sieben Spiele gewinnen und trotzdem Ihren Job verlieren. Ich habe keine Kontrolle darüber, also habe ich mir darüber nie Sorgen gemacht. ‘

Share.

Leave A Reply