Dayot Upamecano-Nachfrage von Man Utd vor einem möglichen Transfer im nächsten Sommer. 

0

Dayot Upamecano wird nächsten Sommer ein gesuchter Mann sein, wenn eine neue Vertragsklausel bei RB Leipzig in Kraft tritt.

Der französische Nationalspieler hat in den letzten Jahren die Hauptrolle in der Bundesliga gespielt und sich zu einem der besten jungen Verteidiger Europas entwickelt.

Der 22-jährige Upamecano beeindruckte die Männer von Julian Nagelsmann im Vorfeld des Champions-League-Halbfinals der vergangenen Saison und entschied sich, in großem Interesse in der Red Bull Arena zu bleiben – und unterschrieb dabei einen neuen Vertrag.

Dieser Schritt stellte sicher, dass er RBL in 12 Monaten nicht umsonst verlassen konnte, um seinen Wert zu schützen.

Im Rahmen seines neuen Vertrags hat Upamecano jedoch auch eine neue Freigabeklausel im Wert von 40 Millionen Pfund – viel weniger als die 52 Millionen Pfund in seinem letzten Deal.

Aus diesem Grund wird allgemein erwartet, dass er im nächsten Sommer umziehen wird. Ein Deal wird voraussichtlich vor der Europameisterschaft geklärt.

Bayern München und Paris Saint-Germain werden wahrscheinlich an der Spitze der Warteschlange stehen, während Real Madrid-Chef Zinedine Zidane ein großer Fan ist und einen eigenen Schritt machen könnte – irgendwann muss Los Blancos einen Nachfolger für Sergio Ramos finden .

Manchester United hat auch Upamecano im Auge behalten, und ihr Interesse wird sich erst nach den Defensivkämpfen in der frühen Saison verstärkt haben.

Sie haben in ihren ersten drei Premier League-Spielen der neuen Saison elf Gegentreffer kassiert – das entspricht einem Premier League-Rekord.

Und während sie die Möglichkeit erkundeten, Upamecano im Frühsommer zu landen, würden sie ihn am Stichtag nie landen können.

Daher wird die Aufmerksamkeit auf den nächsten Sommer gerichtet sein und ob sie ihn dann bekommen können – insbesondere wenn die Kritik an den aktuellen zentralen Verteidigungsoptionen – Eric Bailly, Victor Lindelof und Harry Maguire – nicht nachlässt.

Dem Verein ist jedoch bekannt, dass Upamecano nur Interesse daran hat, RBL im Jahr 2021 für ein Mitglied der europäischen Elite zu verlassen, das in der Champions League spielt.

Mit dem Wunsch, die erste Wahl für sein Land zu werden, in dem der Innenverteidiger eine erstaunliche Stärke besitzt, weiß er, dass er an der Spitze des europäischen Fußballs antreten muss.

Wenn United 2021-22 nicht am Wettbewerb teilnimmt, können sie einfach nicht um seine Unterschrift kämpfen.

* Melden Sie sich hier bei der Mirror Football-E-Mail an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu übertragen.

Share.

Comments are closed.