Press "Enter" to skip to content

Das Liverpooler Paar Trent Alexander-Arnold und Andy Robertson wurden als die weltbesten gefeiert

Trent Alexander-Arnold und Andy Robertson wurden vom ehemaligen Red Jose Enrique als die besten Außenverteidiger der Welt gefeiert.

Enrique glaubt, dass es in den letzten zwei Jahren niemanden gegeben hat, der besser als die beiden Liverpooler Stars in ihren Positionen im Weltfußball ist.

Alexander-Arnold ist Liverpools wichtigste kreative Kraft und hat in dieser Saison 13 Vorlagen und zwei Tore von Rechtsverteidiger erzielt.

Robertson war auch ein großartiger Absatzmarkt für Liverpool auf der linken Seite.

Der schottische Kapitän hat mit sieben Vorlagen der Premier League und zwei Toren gewogen.

Enrique hat Ehrfurcht vor dem Paar und als er gefragt wurde, ob Robertson der beste Linksverteidiger der Welt ist, sagte er: „Auf jeden Fall. In den letzten beiden Spielzeiten definitiv.

„Für mich hat er alles. Er hat Energie, die Energie, die er hat, macht dich müde, wenn du ihn manchmal in den Spielen ansiehst. Wie viel er den Flügel rauf und runter geht, ist unglaublich.

“Die Intensität, ich liebe die Intensität, wie er das Spiel spielt, es ist auch unglaublich. Und natürlich ist das Endprodukt, das er hat, auch wirklich gut, seine Kreuze sind erstaunlich.

“Er verteidigt auch gut, also ist er wirklich das Gesamtpaket und ich glaube, er ist definitiv der beste Linksverteidiger der Welt seit zwei Jahren.”

Enrique, der mit Jan Molby in LFC TVs Legends in Lockdown auftrat, lobte auch Alexander-Arnold.

Nur Kevin de Bruyne kann in dieser Saison seine zwölf Assists in der Premier League übertreffen, und Enrique sagte: „Was ich über Andy Robertson sage, sage ich auch über Trent, dass er der beste Rechtsverteidiger der Welt seit zwei Jahren ist auch.

“Er ist erst 21 und stellt sich vor, wie er sich verbessern kann.

“So viele Leute wollen wissen,” mal sehen, ob er im Mittelfeld spielen kann “und alles, und ich sage,” warum willst du ihn ändern, wenn er der Beste ist, der bereits in seiner Position ist? “

“Er ist erst 21 Jahre alt und kann sich in der Position so sehr verbessern, weil er sich noch sehr verbessern kann. Stellen Sie sich also vor, wie er sein wird, wenn er sich verbessert.”

Alexander-Arnold ist Vorreiter einer neuen Generation von Talenten aus dem eigenen Land in Liverpool, und Enrique ist begeistert, dass die Roten in dieser Saison so viele aufregende junge Spieler erfolgreich blutig gemacht haben.

Der Spanier, der in seinen fünf Jahren bei Anfield zwischen 2011 und 2016 mit Liverpool den Ligapokal 2012 gewonnen hat, behauptet, dass solch ein großes Talent der Schlüssel zu seinem weiteren Fortschritt sein wird.

“Ich glaube, Liverpool ist derzeit einer der besten Vereine der Welt. Dazu braucht man sehr gute junge Spieler, die besten der Welt”, sagte er.

“Für mich ist es auch wichtig, dass Sie jemanden haben, der ihnen im Manager vertraut.

“Am Ende ist er derjenige, der sie auf das Spielfeld bringen muss und er vertraut ihnen. Das ist wirklich gut.

„Es gibt auch Curtis Jones, Harvey Elliott, Neco Williams und Liverpool, in denen so viele junge Spieler durchkommen. Ich glaube, dass es in Bezug auf junge Spieler wirklich sehr, sehr gut für Liverpool aussieht.

„Den Menschen, die mit den jungen Spielern und auch dem Verein zusammenarbeiten, muss viel Anerkennung zuteil werden, weil sie ihnen vertrauen und nicht sagen:‚ OK, ich brauche Unterstützung für Trent, ich werde auf den Markt gehen und viel Geld ausgeben. Nein, ich glaube an Neco Williams.

“Das ist wirklich gut und ich glaube, dies ist in jeder Hinsicht der beste Moment für Liverpool für eine Weile.” Die Dinge, die sie tun, sind erstaunlich. “

Melden Sie sich hier für die E-Mail von Mirror Football an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu übertragen.