Daniel Sturridge will nach viermonatigem Wettverbot mit David Beckhams Inter Miami zum Fußball zurückkehren

0

DANIEL STURRIDGE plant Berichten zufolge mit David Beckhams Inter Miami eine beeindruckende Rückkehr zum Fußball.

Goal behauptet, der frühere Star aus Liverpool, Chelsea und Manchester City könnte über den Atlantik zur Major League Soccer fahren, sobald sein viermonatiges Wettverbot im Juni endet.

Der 30-jährige Sturridge wurde im März von allen fußballbezogenen Aktivitäten ausgeschlossen, nachdem er wegen zweier Verstöße gegen die Übermittlung von Informationen an Familienmitglieder für schuldig befunden worden war.

Eine unabhängige Beschwerdeinstanz hat das Verbot später verschärft und eine anfängliche Geldbuße auf 150.000 Pfund verdoppelt.

Sturridge sah dann seinen Vertrag mit der türkischen Seite Trabzonspor “im gegenseitigen Einvernehmen” gekündigt.

Aber er wird bald frei sein, einem neuen Verein beizutreten.

Und es wird davon ausgegangen, dass Sturridge zu einem Wiedersehen mit dem alten englischen Kumpel Beckham nach Miami ziehen könnte.

DC United, Wayne Rooneys alte Mannschaft, soll ebenfalls interessiert sein.

Und Sturridge trainiert bereits in Amerika vor einem möglichen kostenlosen Transfer.

[pod_componentpod_component_config_id=”apEdj7MkN”pod_component_config_url=”https://wwwthesuncouk/nu-sun-pod-component-config-prod/apEdj7MkNjson”pod_component_config_loader_urluk/nu-sun-pod-loader-prod/1660/componentLoaderjs?101297″src=”https%3A%2F%2Fiframethesuncouk%2Fnu-sun-pod-widgets-prod%2Fiframe-podhtml%3Fid%3DapEdj7MkN%26script%3Dhttps%3A%2F%2Fwwwthesuncouk%2Fnu-sun-pod-loader-prod%2F1660%2FcomponentLoaderjs%3F101297%26config%3A%2F%2Fwwwthesuncouk%2Fnu-sun-pod-component-config-prod%2FapE[pod_componentpod_component_config_id=”apEdj7MkN”pod_component_config_url=”https://wwwthesuncouk/nu-sun-pod-component-config-prod/apEdj7MkNjson”pod_component_config_loader_url=”https://wwwthesuncouk/nu-sun-pod-loaders-prod/1660/componentLoaderjs?101297″src=”https%3A%2F%2Fiframethesuncouk%2Fnu-sun-pod-widgets-prod%2Fiframe-podhtml%3Fid%3DapEdj7MkN%26script%3Dhttps%3A%2F%2Fwwwthesuncouk%2Fnu-sun-pod-loaders-prod%2F1660%2FcomponentLoaderjs%3F101297%26config%3Dhttps%3A%2F%2Fwwwthesuncouk%2Fnu-sun-pod-component-config-prod%2FapE
dj7MkN.json ”]

In einem Podcast mit Oxford Union letzte Woche sagte Sturridge: „Ich denke, zunächst geht es darum, wieder das zu tun, was ich liebe, nämlich Fußball zu spielen.

“Das ist das Wichtigste. Ich liebe das Spiel, ich vermisse das Spiel.

“Ich kann es kaum erwarten, dort rauszukommen und meinem Team zu helfen, Spiele zu gewinnen, Tore zu erzielen und Vorlagen zu erhalten.”

“Das ist mein Hauptaugenmerk. Ich trainiere gerade in Amerika. Ich mache meinen Körper richtig und in guter Form.

„Ich werde bereit und bereit sein zu gehen, wenn mein Verbot abgelaufen ist. Ich bin gespannt darauf.

“Ich bin sehr aufgeregt darüber und es ist vorbei und es geht weiter.”

Sturridge begann seine Karriere als Senior bei Man City im Jahr 2006, wo er in 32 Spielen sechs Tore erzielte, bevor er drei Jahre später zu Chelsea wechselte.

Sturridge erzielte in 96 Spielen für den Blues 24 Tore und nahm gleichzeitig eine Leihgabe bei Bolton Wanderers auf.

Und seine Zeit auf der Stamford Bridge war ein voller Erfolg, als er den Premier League-Titel 2010, die Champions League 2012 und ZWEI FA Cups gewann.

Allerdings wurde Sturridge 2012 überraschenderweise nach Liverpool verkauft und erzielte in 160 Spielen für die Roten 67 Tore. Gleichzeitig verbrachte er Zeit als Leihgabe bei West Brom und holte sich 2019 die zweite Champions-League-Medaille.

Sturridge wechselte kurz darauf zu Trabzonspor, sah aber, dass seine Zeit in der Türkei nach sieben Treffern in 15 Spielen abrupt zu Ende ging.

Share.

Comments are closed.