Daniel Dubois teilt ein erstaunliches Rückfallbild von ihm und Anthony Joshua, bevor AJ Klitschko entthront

0

SCHWERGEWICHTIGER Interessent Daniel Dubois hat ab 2016 neben Anthony Joshua ein Rückfallbild von ihm gepostet, bevor er überhaupt in die bezahlten Ränge eingetreten war.

Der hart schlagende 22-Jährige hatte seinen ersten Profikampf erst im April 2017, aber der ehemalige Boxer des Team GB hat unzählige Runden mit AJ am English Institute of Sport in Sheffield bestritten.

2016…

⏳🧨 pic.twitter.com/yM9Xy3NbSj

Und Dubois hat sich mit dem olympischen Goldmedaillengewinner 2012 und dem Amateurstar Frazer Clarke, der 2018 die Commonwealth-Goldmedaille gewann, ein Bild von sich gemacht.

Dubois erklärte, das Bild stamme aus dem Jahr 2016, obwohl er das Lager, von dem sie mit Joshua gegen Charles Martin, Dominic Breazeale und Eric Molina in diesem Jahr gekämpft hatten, nicht bekannt gab.

Die Fans wollten unbedingt mehr über das Sparring erfahren, als einer twitterte: “Erzähl uns weiter, du weißt, dass du es willst …”

Ein anderer sagte: „Wie war es Sparring mit Joshua DDD? “

Ein dritter fügte dann kühn hinzu: „Daniel, AJ hat ein zwielichtiges Kinn. Ich denke, Sie haben trotz Ihrer geringen Erfahrung gute Chancen, ihn jetzt zu schlagen. Treten Sie in den Ring und kinn ihn. “

Seit dieser Aufnahme hat Joshua die Schwergewichtsabteilung vereinheitlicht, wo er zweimaliger WBA-, WBO- und IBF-Champion wurde.

Dubois ist mittlerweile zu einer Kraft geworden, mit der man rechnen muss, nachdem er 14 Siege in Folge erzielt hat, wobei 13 seiner Siege durch Ko erzielt wurden.

Jetzt ist der Londoner Titelverteidiger in Großbritannien und im Commonwealth und will die Kopfhaut des ungeschlagenen Stars Joe Joyce beanspruchen, sobald das Boxen nach der Coronavirus-Krise zurückkehrt.

Und sowohl Joshua als auch Dubois scheinen Deontay Wilder im Visier zu haben, nachdem DDDs Promoter Frank Warren behauptet hat, er wolle den Bronze Bomber nach seinem Trilogie-Kampf gegen Tyson Fury zum Kampf bringen.

Er sagte: „Wenn Daniel seinen Kampf mit Joyce übersteht, dann ja, bis Ende des Jahres ja.

„Tyson hat gezeigt, wie schlagbar Wilder ist. Sobald ihr Rückkampf aus dem Weg ist, hätte ich kein Problem damit, Daniel mit Deontay zusammenzubringen.

“Wilder ist gut, versteh mich nicht falsch, aber mein Mann wird mit der Zeit meilenweit besser sein. Daniel ist groß und mächtig und jeder weiß, dass er auch schlagen kann. Aber er ist ein guter Boxer.

“Ich habe bereits gesagt, dass er einen Larry Holmes-ähnlichen Stoß hat und sowohl den Körper als auch jedes Schwergewicht auf der Erde bearbeitet.

“Ich habe den Leuten erzählt, wie gut Daniel ist, und sobald die Welt wieder normal ist, werde ich keinen Zweifel daran haben, dass er es dir zeigen wird.”

Share.

Comments are closed.