Daniel Cormier unterstützt Israel Adesanya, um UFCs hochrangigen P4P-Kämpfer Jon Jones nach dem Twitter-Krieg der Worte zu schlagen. 

0

DANIEL CORMIER unterstützt Israel Adesanya, um den ehemaligen zweifachen UFC-Weltmeister im Halbschwergewicht Jon Jones zu schlagen.

Jones und der aktuelle Mittelgewichts-Champion Adesanya wurden in eine persönliche Twitter-Reihe verwickelt.

Der 33-jährige Jones stiftete die Fehde an, als er behauptete, Adesanya weiche einem Kampf mit ihm aus.

Dies erschütterte Adesanya, die hart reagierte, indem sie auf Jones ‘verstorbene Mutter schoss.

Er bezog sich auch grob auf Jones ‘kriminelle Vergangenheit und teilte Bilder seiner Drogen- und DUI-Verhaftungen mit.

Jones ‘Tweets wurden rassistisch motiviert, als er sagte: “McGregor kam und ließ Irland wie ein König aussehen. Du bist gekommen und hast afrikanische Männer weich aussehen lassen. Verschwinde von hier.”

Jetzt bittet Cormier UFC-Chef Dana White, den Showdown zu arrangieren, bevor er Adesanya unterstützt, um den Amerikaner zu betäuben.

Im Gespräch mit dem MMA-Journalisten Ariel Helwani sagte er: “Es ist die Zeit. Jetzt ist die Zeit.”

Helwani antwortete: “Sie können nicht riskieren, dass Jon Jones seine Serie an einen Jabroni verliert. Sie können nicht. Sie verlieren sie möglicherweise an Izzy, und jetzt ist die Fackel übergeben worden.”

Cormier sagte dann: “Warte, also wählst du Izzy aus?

“Du hast gerade gesagt … also wählst du auch Izzy aus? Du wählst auch Izzy aus? Weil ich Izzy auswähle! Du wählst auch Izzy, ich wähle Izzy. ”

Jones gilt weithin als einer der größten MMA-Kämpfer aller Zeiten und belegt Platz 1 in der Pfund-für-Pfund-Rangliste der UFC-Männer.

Er hat nur einmal in 28 Kämpfen verloren, die 2009 durch die Disqualifikation gegen Matt Hamill entstanden sind.

Adesanya, der aus Nigeria kämpft, hat letzten Monat jeden seiner 20 Kämpfe gegen Paulo Costa gewonnen.

Share.

Comments are closed.