Press "Enter" to skip to content

Daniel Cormier hat mit seiner Frau, die im siebten Monat schwanger ist, für UFC 252 in "Blase" gelebt und trainiert

DANIEL CORMIER hat bekannt gegeben, dass er vor seinem Kampf mit Stipe Miocic in einer „Blase“ von seiner schwangeren Frau und seinen Kindern trainiert hat.

Die beiden Rivalen treffen sich an diesem Samstag zum dritten Mal beim Hauptereignis der UFC 252 um den Titel im Schwergewicht in Las Vegas.

Aufgrund der Besorgnis über Covid-19 ist er jedoch in sein altes Haus gezogen und hat sich von seinen Lieben ferngehalten, um sich auf den Trilogie-Showdown vorzubereiten.

Er sagte gegenüber TMZ Sports: „Wegen des Coronavirus kann ich nicht einmal mit meiner Familie im Haus bleiben.

„Ich interagiere mit einer ganzen Reihe von Menschen von außen.

„Für die überwiegende Mehrheit dieses Lagers habe ich seit dem 30. Juni, den letzten sechs Wochen meines Trainingslagers, in meinem alten Haus gewohnt – wir sind im Wesentlichen in einer Blase geblieben.

“Ich und meine Trainingspartner, wir bleiben alle einfach in meinem Haus.”

Es ist keine Voraussetzung für UFC-Kämpfer, in einer Blase zu trainieren, aber DC hat dies aufgrund von Bedenken in Bezug auf seine Familie getan.

Er fuhr fort: „Ich habe eine schwangere Frau, die im siebten und halben Monat schwanger ist.

„Zwei Kinder, ein Neunjähriger, ein Achtjähriger, und ich lebe nicht einmal zu Hause, weil ich mich auf diesen Kampf vorbereiten muss.

“Aber das zeigt auch, dass das Engagement der Familie, zu verstehen, was ich hier versuche, etwas Besonderes ist.”

Der 37-jährige Titelverteidiger Miocic hat bereits zweimal gegen den legendären Cormier (41) gekämpft.

Sie trafen sich zum ersten Mal im Juli 2018 mit dem damaligen Champion im Halbschwergewicht DC, der ein Gewicht aufbaute, um den Kroaten um seinen Titel herauszufordern.

Cormier erzielte einen großen Ko-Sieg in der ersten Runde gegen Miocic und wurde gleichzeitig Champion in zwei Divisionen.

Er verteidigte den Gürtel erfolgreich, indem er Derrick Lewis später in diesem Jahr einreichte, bevor er im August 2019 einem Rückkampf mit Miocic zustimmte.

Diesmal wurde DC jedoch von Miocic in der vierten Runde KO, um die Krone zurückzuerobern, und die Fans sehnten sich nach einer Entscheidung zwischen den beiden.

Es ist wahrscheinlich auch Cormiers letzter Kampf in seiner legendären MMA-Karriere. Er erklärte zunächst, er wolle weggehen, als er im März 2019 40 Jahre alt wurde.

Aber diese Pläne wurden bereits mit freundlicher Genehmigung von Miocic verschoben, und jetzt wird das letzte Kapitel ihrer epischen Rivalität in wenigen Tagen geschrieben.

Und Cormier ist entschlossen, zweimaliger Champion zu werden und dann endgültig aus dem Käfig zu gehen.

Er fügte hinzu: „Ich denke, dass all die Dinge, die ich im Schwergewicht und im Halbschwergewicht getan habe, mich zu einem der größten Kämpfer aller Zeiten machen.

„Aber wenn ich zweimaliger Schwergewichts-Champion werde, gibt es nur wenige, die das in ihrer Karriere schon einmal gemacht haben.

“Ich denke, wenn ich zweimal das dominanteste Schwergewicht aller Zeiten bin, bin ich das größte Schwergewicht, das die UFC jemals gesehen hat.”