Dana White enthüllt, dass nur EIN Kämpfer sich weigert, in UFC gegen Coronavirus-Ängste anzutreten, als MMA mit Knall zurückkehrt

0

UFC-Präsidentin Dana White enthüllte, dass Rose Namajunas die einzige Kämpferin ist, die Bedenken hinsichtlich der Rückkehr aufgrund von Ängsten vor Coronaviren äußert.

Die Marke MMA des amerikanischen Veranstalters kam mit einem Knall zurück, nachdem sie in nur einer Woche drei Veranstaltungen veranstaltet hatte, die alle in der VyStar Veterans Memorial Arena in Jacksonville stattfanden, nachdem der Sport in Florida wieder aufgenommen werden durfte.

White möchte Shows hinter verschlossenen Türen in Las Vegas in der Apex Arena der UFC haben, wartet jedoch auf die Erlaubnis des Staates Nevada, während er auch daran arbeitet, eine private Insel für Kämpfe zu sichern.

Die Kämpfer bereiten sich bereits auf ihr Comeback mit der UFC vor und zeigen keine Anzeichen einer Verlangsamung. Nur der ehemalige Strohgewichts-Champion Namajunas, der sich aus der UFC 249 zurückgezogen hat, scheint während der Krise vorsichtig zu sein.

White sagte: „Jungs trainieren, die Leute trainieren gerade.

„Die Leute wollen kämpfen. Daher sehe ich derzeit kein Problem damit, mit jemandem zu kämpfen.

“Außer Rose – es könnte andere geben, ich weiß nicht, ob dies eine Tatsache ist – aber ich glaube nicht, dass es noch jemanden gibt, der Probleme im Kampf angesprochen hat.”

Namajunas sollte Jessica Andrade bei UFC 249 um den Gürtel herausfordern, zog sich jedoch von der Veranstaltung zurück, nachdem zwei Familienmitglieder auf tragische Weise an Covid-19 gestorben waren.

Während der UFC-Veranstaltungen in diesem Monat erhielten Kämpfer, Trainingsteams und Mitarbeiter während der gesamten Kampfwoche sowohl Tupfer- als auch Antikörpertests. Außerdem wurden die Temperaturen täglich überprüft und Fragen zu Coronavirus-Symptomen gestellt.

Tupfertests können feststellen, ob eine Person Covid-19 hat, während der Antikörper über eine Blutprobe durchgeführt wird, und Ihnen mitteilen, ob Sie es hatten.

Und nur der Mittelgewichtler Ronaldo ‘Jacare’ Souza wurde positiv auf das Virus getestet und zwang seinen Kampf gegen Uriah Hall abzusagen. Der Brasilianer verließ das UFC-Hotel in sozialer Distanz und erhielt medizinische Hilfe.

Conor McGregor, der Irland im Kampf gegen das Virus geholfen hat, applaudierte der UFC für ihre Sicherheitsprotokolle auf Twitter.

UFC heute Abend wieder an! Unglaublich!
3 Shows in einer Woche ohne Probleme.
Nur das 1-Team testete einen positiven Vorkampf, wurde jedoch vor dem Risiko einer weiteren Kontamination entdeckt.
Am Ende dieses Tunnels ist Licht!
Für Sport!
Für Schulen!
Für Unternehmen!
Lass uns gehen!! 🙏 ❤️

Share.

Comments are closed.