Cristiano Ronaldo will Lionel Messi Barcelona verpassen, nachdem er sich mit Coronavirus infiziert hat. 

0

Cristiano Ronaldo wird voraussichtlich Juventus ‘Aufeinandertreffen in der Champions League gegen Barcelona verpassen – was bedeutet, dass ein Wiedersehen mit dem alten Gegner Lionel Messi nicht in Sicht ist.

Es kommt, nachdem der 35-Jährige am Dienstag positiv auf Coronavirus getestet wurde.

Der portugiesische Fußballverband bestätigte die Nachricht mit den Worten: “Cristiano Ronaldo wurde nach einem positiven Test für Covid-19 aus dem Training mit der Nationalmannschaft entlassen, sodass er nicht gegen Schweden antreten wird.”

“Dem portugiesischen Nationalspieler geht es gut, ohne Symptome und isoliert.

“Nach dem positiven Test wurden die verbleibenden Spieler am Dienstagmorgen neuen Tests unterzogen. Alle erzielten ein negatives Ergebnis und stehen Fernando Santos heute Nachmittag zum Training zur Verfügung.”

Obwohl Ronaldo keine Symptome gezeigt hat, bedeutet dies immer noch, dass er sich zwei Wochen lang selbst isolieren muss.

Und dann wird der Stürmer einige große Spiele für Juventus verpassen, das erste an diesem Wochenende.

Die alte Dame trifft in der Serie A auf Crotone, als sie vor der Länderspielpause nach einem 2: 2-Unentschieden gegen die Roma wieder auf die Beine kommen will.

Und dann trifft Juve beim Auftakt der Champions League am 20. Oktober auf Dynamo Kyiv.

Am 28. Oktober, genau zwei Wochen und einen Tag nach Ronaldos positivem Test, trifft der Meister der Serie A in Turin auf Barcelona.

Es wird ein gewaltiger Test für beide Seiten, die Ambitionen haben, den Wettbewerb zu gewinnen.

Und es ist auch eine Chance, Ronaldo zum ersten Mal seit dem Ausscheiden der Portugiesen aus Real Madrid gegen seinen alten Rivalen Messi zu sehen.

Der Ex-Star von Manchester United muss jedoch mindestens eine Woche lang vollständig frei von Coronaviren sein, bevor er spielen darf.

Es bleibt abzuwarten, ob Ronaldo Entwarnung erhält oder nicht.

Und es wird ein Wettlauf gegen die Zeit sein, ihn in jede Aufstellung aufzunehmen, unabhängig vom Ergebnis weiterer Covid-19-Tests.

Ronaldo hat die Saison in guter Form begonnen, nachdem er in zwei Spielen in der Serie A drei Tore erzielt hatte.

Aber er wurde daran gehindert, seine Bilanz Anfang dieses Monats zu erweitern, nachdem Juventus ‘Zusammenstoß gegen Napoli verschoben worden war.

Share.

Comments are closed.