Press "Enter" to skip to content

Cristiano Ronaldo stimmte zu, die Rückkehr von Man Utd zu beeindrucken, bevor Sir Alex ‘Schock in den Ruhestand ging und Bale Deal endete

CRISTIANO RONALDO stimmte 2013 einem bemerkenswerten Rücktransfer zu Manchester United zu, bevor Sir Alex Fergusons Rücktritt diese Pläne stoppte.

Die United-Legende Patrice Evra enthüllte, dass Sir Alex Ronaldo, der 2009 zu Real Madrid gewechselt war, erneut unter Vertrag nehmen wollte, um einen Rekordvertrag über 80 Millionen Pfund abzuschließen.

Zu Fergusons Plänen, die Champions League zu gewinnen, gehörte auch der Transfer von Gareth Bale, der zu dieser Zeit in Tottenham war.

Doch dann musste Ferguson – der gerade den Premier League-Titel gewonnen hatte – seinen Spielern bestätigen, dass er tatsächlich in den Ruhestand gehen würde.

Und laut Evra hatte Ronaldo ihm gesagt, er wolle zu United zurückkehren, bevor Sir Alex das Management verließ.

Er sagte im UTD-Podcast: „Ich erinnere mich, dass es viele Medien gab, die sagten, Ferguson werde vielleicht nächstes Jahr in den Ruhestand gehen, und er sagte:‚ Patrice, ich werde niemals in den Ruhestand gehen. Ich werde noch 10 Jahre hier sein. “

“Dann sagte er:” Mein Ziel ist es, dass ich zu 99 Prozent sicher bin, dass wir Cristiano Ronaldo und Gareth Bale haben werden. Ich brauche nur diese beiden Spieler, um die Champions League wieder zu gewinnen. Neunundneunzig Prozent. “

„Und um fair zu sein, wenn ich mit Cristiano spreche, frage ich ihn und er hat dem Chef zugestimmt und wollte zu United kommen. Er hat mir das erzählt. “

Aber als Sir Alex in den Ruhestand ging, blieb Ronaldo in Madrid, und Bale kam zu ihm in die spanische Hauptstadt, um den Transferrekord mit einem Wechsel von 85 Millionen Pfund zu brechen.

Evra sagte, Fergusons Rücktritt sei der schwierigste Moment in seiner Karriere und enthüllte, dass sich der Schotte bei Robin van Persie und Shinji Kagawa entschuldigen musste, dass er nur eine Saison nach der Unterzeichnung des Paares gegangen war.

Er sagte: „Als wir in Carrington ankamen, sah ich all diese Kameras und meinte:‚ Wow, jemand hat etwas falsch gemacht. Vielleicht ist ein Spieler wieder die Geschichte! Jemand hat etwas falsch gemacht, wir sind in Schwierigkeiten. “

“Aber wir kamen an und die Leute sagten:” Leute, du musst in der Umkleidekabine bleiben, weil der Chef sich unterhalten will. ” Und als der Chef in die Umkleidekabine kam, um mit allen zu sprechen, sind das nie gute Nachrichten.

“Er kam und sagte:” Es tut mir wirklich leid. Einige Leute haben gesagt, dass ich in den Ruhestand gehen werde, noch bevor ich es selbst sage. Deshalb haben Sie all diese Kameras gesehen. Aber ich werde in Rente gehen, weil meine Frau mich braucht. “

„Er hat sich bei Van Persie entschuldigt, er hat sich bei Shinji entschuldigt, weil er sie gerade mitgebracht hat. Er hat sich besonders bei ihnen entschuldigt. “