Cricket wird Coronavirus-Notfall-U-Boote einführen, um zu verhindern, dass Spiele hinter verschlossenen Türen abgebrochen werden

0

ENGLAND wird in der Lage sein, Covid-19-Notfall-U-Boote zu verwenden, um zu verhindern, dass Spiele hinter verschlossenen Türen abgebrochen werden.

Während Cricket weiterhin die Durchführung von Spielen auf leerem Gelände untersucht, wurde die Befürchtung laut, dass ein Test zur Hälfte abgebrochen werden muss, wenn ein Spieler positiv auf das Coronavirus testet.

Die Organisatoren glauben nun, dass ein betroffener Spieler, Mitarbeiter oder Beamter erfolgreich isoliert werden könnte, um eine Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Das würde aber zehn Spieler gegen elf bedeuten. Daher wird erwartet, dass der ICC, der globale Dachverband von Cricket, die Verwendung von U-Booten genehmigt.

Sie würden auf ähnliche Weise arbeiten wie die im letzten Jahr eingeführte Regel für Gehirnerschütterungen.

Der australische Schlagmann Marnus Labuschagne ersetzte Steve Smith, der von einem Jofra Archer-Türsteher bei Lord’s gefällt wurde, und nutzte seine Chance so erfolgreich, dass er im Test Cricket im Durchschnitt 63 Punkte erzielt.

Eine Reihe verschiedener U-Boote – Schlagmänner, schnelle Bowler, langsame Bowler und ein Wicketkeeper – müssten getestet werden und in der bio-sicheren Blase vor dem Spiel neben dem XI erster Wahl bleiben.

Ein ICC-Sprecher sagte: “Dies wird voraussichtlich von den Cricket- und medizinischen Komitees im Rahmen des Versuchs, Cricket wieder in Gang zu bringen, erörtert.”

Die EZB bestätigte letzte Woche, dass es in diesem Land frühestens am 1. Juli Cricket geben wird, hofft jedoch, dass mit Zustimmung der Regierung alle 18 Spiele in England vor Ende September ausgetragen werden können.

David Mahoney, Chief Operating Officer der EZB, und Nick Peirce, Chief Medical Officer, vertreten Cricket in Gesprächen mit dem Ministerium für Kultur, Medien und Sport.

Sicherheit hat oberste Priorität und das Spielen hinter verschlossenen Türen würde davon abhängen, dass alle Beteiligten die Richtlinien befolgen, sobald sie in der Blase sind.

Verschiedene Bereiche des Geländes würden getrennt, wobei der Kontakt zu den Spielern auf ein Minimum beschränkt würde.

Eine Quelle sagte: “Möglicherweise braucht es eine Person, um den Supermarkt zu besuchen, oder was auch immer, um Probleme zu verursachen.”

Cricket wird natürlich genau beobachten, wie die Premier League versucht, Spiele ohne Menschenmassen zu veranstalten, obwohl ein fünftägiger Test ein 90-minütiges Fußballspiel vor andere Herausforderungen stellt.

Jeder vertraglich vereinbarte englische Spieler erhält jede Woche einen Anruf von einem Mitglied des Managements, um sicherzustellen, dass er körperlich und geistig gesund ist und mit Lockdown zu tun hat.

Share.

Comments are closed.