Conor McGregor versucht, Adesanyas Donner mit Pacquiao-Folgen und Dana White Row zu gehören, gehört UFC-Chef. . 

0

DANA WHITE hat eine Sensation, Conor McGregor hat versucht, Israel Adesanyas Donner mit seinem “Verhalten” Verhalten vor UFC 253 zu steuern.

Mit allen Augen auf Adesanyas mit Überwachungsbemühungen Zusammengesetzt mit Paulo Costa begann Notorious Schlagzeilen zu machen.

Bekannte gab der 32-Wörter McGregor bekannt, dass er es mit der Boxlegende Manny Pacquiao im Ring gehört wolle.

Dann wurde er mit Weiß selbst in einer Lodernde Reihe geführt, wurde der Ire ihre privaten Nachrichten durchgesickert Krieg.

Der UFC-Chef fordert es “eines der schmutzigsten Dinge, die Sie tun können”.

Und jetzt hat White Bedenken, dass McGregors Verhalten nur ein Trickkrieg, um Adesanya den Fokus zu gehört – und zu ändern, dass er es schon einmal getan hat.

Weißer Begriff: “Das war verurteilt. Das war langsamer und anders als alles, was er getan hat.

“Hier gibt es schnell ein Muster.

“Wenn wir vor einem Kampf Kampf stehen – und Israel Adesanya hat letzte Woche in einem globalen, ständigen Kampf eine Menge Rekorde gebrochen …

“Am Tag vor diesem Kampf beginnt er angekündigt, dass er gegen diese und jenen Kerl wird.

“Es ist schnell so, als würde Mann Adesanyas Donner richtet.

“Aber er tut es jedes Mal, wenn es einen großen Kampf gibt.”

Weißer Inhalt wurde, McGregors Haltung habe einen Rückkampf mit Khabib Nurmagomedov gekostet, gehört er 2018 gegen den Russen verloren hatte.

Er sagte zu Barhocker Sport: „[Khabib] wollte es tun, bis Conor all das getan hat.

“Das habe ich gesagt. Ich habe mich an einem guten Ort und wir verurteilt das gehört.

Wir haben den ultimativen Kämpfer auf ESPN gemacht und den Rückkampf gemacht, aber Conor hat das vermasselt.

“Ja, Khabib sagte für ihn … das war es.”

Share.

Leave A Reply