Conor McGregor nimmt die Herausforderung der Boxlegende Oscar de la Hoya an

0

Conor McGregor hat die Herausforderung von Oscar de la Hoya angenommen, nachdem der pensionierte Boxchampion sagte, er könne den UFC-Star in zwei Runden besiegen.

McGregor wird die Nachfrage nach einem Zusammenprall zwischen den beiden anregen, nachdem De La Hoya sagte, der Ire würde ihn nicht in einem Boxring behandeln können.

De La Hoya wurde gefragt, wie es ihm mit “The Notorious” während eines “State of Combat” -Podcasts für CBS Sports im Ring ergehen würde.

Der 47-Jährige, jetzt ein Kampfförderer, sagte laut Fox Business “zwei Runden”.

Und der ehemalige UFC-Champion mit zwei Gewichten, McGregor, hat dies als Herausforderung angesehen, die zu einem geldverdächtigen Crossover-Kampf führen könnte, der seiner Niederlage gegen Floyd Mayweather im Jahr 2017 ähnelt.

“Ich nehme Ihre Herausforderung an, Oscar de la Hoya”, twitterte McGregor am Donnerstag.

De La Hoya hat seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr professionell gekämpft, nachdem er mit einem 39-6-Rekord in den Ruhestand gegangen war.

Aber er erzählte dem State of Combat Podcast, dass Boxen “eine ganz andere Geschichte” sei als gemischte Kampfkünste.

“Ach komm schon, Bruder”, sagte der Amerikaner. „Zwei Runden.

„Eine Sache an mir ist, dass ich immer getötet habe. Schau, Conor McGregor – ich liebe ihn im Achteck, ich respektiere ihn, ich beobachte ihn die ganze Zeit.

“Aber der Boxring ist eine ganz andere Geschichte, es ist eine ganz andere Geschichte.”

Bereits im Januar hatte De La Hoya McGregor gebeten, auf seiner Spur zu bleiben, anstatt gegen die Boxlegenden Floyd Mayweather oder Manny Pacquiao zu kämpfen.

“Ich denke, jede Sportart sollte einfach auf ihrer eigenen Spur bleiben”, sagte De La Hoya gegenüber Fight Hub TV über Low Kick MMA, als er nach McGregor gefragt wurde.

“Es würde mir nichts ausmachen, einen Kampf zwischen Mayweather und Pacquiao wieder zu sehen, weil sie zwei Boxer sind. Bleib einfach auf deiner eigenen Spur – ich denke, es ist das Beste für jede Sportart. “

De La Hoyas Kommentare kamen, nachdem McGregor triumphierend zu UFC zurückgekehrt war und Donald Cerrone in mehr als einer Minute nach mehr als einem Jahr ohne Sport besiegt hatte.

Share.

Comments are closed.