Press "Enter" to skip to content

Conor McGregor gibt lebenswichtige Güter im Kinderkrankenhaus ab, nachdem er 920.000 Pfund gespendet hat, um medizinische Mitarbeiter mit PSA auszustatten

CONOR McGREGOR war zur Stelle, um arme Kinder während der Coronavirus-Pandemie persönlich mit lebenswichtigen Gütern zu versorgen.

Der 31-jährige UFC-Superstar trug einen Trainingsanzug und Dolce & Gabbana-Trainer, als er das Crumlin Kinderkrankenhaus besuchte, um wichtige Ausrüstung abzugeben und sich mit Mitarbeitern zu treffen.

McGregor hat 920.000 Pfund für den Kampf gegen Covid-19 in seiner Heimat zugesagt, wo es zum Zeitpunkt des Schreibens 1.232 Todesfälle gab.

Und die Mediziner waren sichtlich erfreut darüber, dass die kämpfende Heldin einen Besuch abstattete. Eine machte mit ihren Händen eine Liebesherzform, als sie für ein Bild mit der MMA-Ikone posierte.

McGregor – der es in einem Kampf mit dem Boxkönig Canelo Alvarez aufnehmen könnte – versprach, den riesigen Betrag zu spenden, nachdem er auf einen Twitter-Beitrag von Paschal Donohoe, dem irischen Finanzminister, geantwortet hatte.

Im vergangenen Monat wurde bekannt gegeben, dass 50.000 Masken als Folge von McGregors Versprechen geliefert wurden.

Und es wird angenommen, dass sein Geld auch für Herzmonitore und Sauerstoffgeräte verwendet wird.

Michael Sheridan, CEO des Mercy Hospital, schrieb auf Twitter: „Vielen Dank an @NotoriousMMA für die Spende von Tausenden von # COVID19-PSA an @MercyCork #FrontLineHeroes.

“Einige sehr glückliche Träger haben diese heute Morgen in unseren @ MercyfoundCork-Büros gesammelt.”

Der klinische Direktor Kieran O’Connor bedankte sich ebenfalls mit der Botschaft: “Vielen Dank an @NotoriousMMA für seine Unterstützung mit einer massiven PSA-Spende für COVID19 @MercyCork.”

McGregor hat ein Foto von sich im Krankenhaus an seine 8 Millionen Anhänger retweetet.

Und Mary Leahy, das Gründungsmitglied von Heroes Aid, der Wohltätigkeitsorganisation, die dafür sorgte, dass McGregors Geld lebenswichtige Ausrüstung beschaffte, lobte die Hilfe des Iren.

Sie sagte: „Ihre Spende war ein sehr willkommener und positiver Beitrag von Conor.

„Es war sicherlich mein erstes Mal, dass ich eine Million ausgegeben habe. Ich hoffe, es wird nicht mein letztes sein!

„Die harte Arbeit begann vor vielen Wochen… geben Sie einer Frau 1,3 Millionen Euro zum Ausgeben, sie wird es leicht tun… und mit Bedacht, besonders als diese Spende von @TheNotoriusMMA die Gesundheitsversorgung an vorderster Front für den Kampf gegen Covid-19 ausrüsten sollte.

“Von Herzmonitoren über Sauerstoffkonzentratoren bis hin zu Gesichtsvisieren, Masken, Roben und dem Rest.”