Press "Enter" to skip to content

Cole bewertet die Chancen von West Ham, den PL-Abstieg zu vermeiden

Joe Cole sagt, sein ehemaliger Verein West Ham wäre in einer guten Position, wenn die Saison nach der Coronavirus-Pandemie wieder aufgenommen würde.

Die HämmerKarren Brady, stellvertretende Vorsitzende, löste am Wochenende Kontroversen aus, als sie sagte, dass die Premier League nach ihrer Suspendierung nach Covid-19 für „null und nichtig“ erklärt werden sollte.

Brady erhielt Kritik für ihre Meinung, weil es eine Lösung wäre, die zum Londoner Verein passen würde, da sie aufgrund der Tordifferenz außerhalb der Abstiegszone sind.

Aber Cole, der in zwei Zaubersprüchen für die Hammers gespielt hat, glaubt, dass sie keine Probleme haben würden, wenn und wenn die Kampagne wegen David Moyes neu startet.

“West Ham war auf dem Rücken von vier großartigen Auftritten, von denen ich dachte, ich habe sie genau beobachtet”, sagte er der Nachrichtenagentur PA.

„Die Pause ist gekommen und wenn der Neustart immer dann erfolgt, geht es darum, wer besser startet.

„Wenn Sie zurückkommen und die Saison neu beginnt, haben Sie einen erfahrenen Manager, der weiß, wie man ein Team organisiert, und David hat viel Erfahrung damit.

„West Ham wird davon profitieren. Wir wissen nicht, was auf der anderen Seite passieren wird, aber aus fußballerischer Sicht gibt es ihnen die Möglichkeit, einige Spieler fit zu machen.

“Aber alle anderen werden das Gleiche denken.”

FEATURE: Sieben große Spiele, die hinter verschlossenen Türen gespielt wurden…

Die Situation könnte am Donnerstag klarer werden, wenn sich die Premier League-Vereine treffen, um mögliche Ergebnisse der aktuellen Kampagne zu besprechen.

Was auch immer entschieden wird, angesichts der zunehmenden Fälle von Coronavirus und der Vorhersage, dass sie möglicherweise mehrere Wochen lang keinen Höhepunkt erreichen, scheint es keine Möglichkeit einer schnellen Wiederaufnahme zu geben.

Cole sagt, dass Fußballer eine Herausforderung haben werden, indem sie sich an eine neue Lebensweise anpassen, in der sie alleine zu Hause trainieren könnten.

„Wenn Sie zurückkommen und die Saison neu beginnt, haben Sie einen erfahrenen Manager, der weiß, wie man ein Team organisiert, und David hat viel Erfahrung damit.

Chelseas Mason Mount hat bereits gegen das Selbstisolationsprotokoll verstoßen, nachdem er sich einen Kickabout mit Declan Rice vorgestellt hat und Cole weiß, dass es für sie schwierig sein wird.

“Es ist schwer, über etwas zu sprechen, das keiner von uns zuvor durchgemacht oder erlebt hat. Profifußballer müssen einen professionellen Job machen “, sagte er.

“Es ist schwer für alle, Fußball ist eine soziale Sache. Für die Spieler geht es darum, in der Umkleidekabine zu sein. Das ist also neu.” Es wird schwer, die Spieler müssen sich daran gewöhnen, alleine zu trainieren.

„Es ist eine beispiellose Situation, die keiner von uns zuvor erlebt hat. Ich habe nicht gehört, dass jemand eine Lösung gefunden hat, der ich zustimme, auch nicht, dass ich eine habe.

„Ich denke, wir müssen versuchen, die Saison zu beenden, wann immer das sein mag und ob sie sich hinter verschlossenen Türen befindet. Es ist jedoch nichts im großen Schema der Dinge. “