Claude Puel schlägt Arsenals Verpflichtung von William Saliba zu, nachdem er aus dem Kader der Europa League ausgeschlossen wurde. 

0

Der Cheftrainer von Saint-Etienne, Claude Puel, hat die Logik hinter der Verpflichtung von William Saliba durch Arsenal in Frage gestellt, nachdem der Franzose aus dem 25-köpfigen Kader der Gunners in der Europa League ausgeschlossen worden war.

Der hochkarätige Verteidiger unterschrieb im vergangenen Sommer für 27 Millionen Pfund für den Club im Norden Londons, wurde jedoch für die Dauer der Saison 2019-20 sofort an den Ligue 1-Club ausgeliehen, um seine Entwicklung fortzusetzen.

Die überraschende Auslassung des 19-Jährigen nach seiner endgültigen Ankunft in den Emiraten in diesem Sommer und einer fehlgeschlagenen zweiten Leihgabe an seinen früheren Verein vor Ablauf der Übersee-Frist bedeutet, dass er in dieser Saison wahrscheinlich um Spielzeit kämpfen wird.

Saliba war mit einem Wechsel zur Meisterschaft mit Brentford verbunden, aber The Athletic gab Anfang dieser Woche bekannt, dass er bis Januar bei Arsenal bleiben wird, und es wurde auch berichtet, dass Arteta ihn in seinem am 20. Oktober angekündigten Kader der Premier League benennen wird.

Der frühere Chef von Southampton hat in Frage gestellt, warum dem Verteidiger die Möglichkeit verweigert wurde, im europäischen Zweitwettbewerb mitzuwirken, wo ihm möglicherweise einige Minuten hätten eingeräumt werden können, und dann auch die Möglichkeit verweigert, ausgeliehen zu werden.

Er sagte zu L’Equipe: „Es war kurzfristig [Denken], selbst für die Kinder. Ein großartiger Spieler wie William, dem ich alles Gute wünsche, hat es noch nicht einmal in den Kader der Europa League von Arsenal geschafft. Wo ist die Logik, wenn nicht finanziell? ”

Puel bestätigte, dass Saint-Etienne versucht hatte, den Teenager für einen zweiten Leihzauber zurückzubringen, und Saliba selbst war scharf auf den Umzug.

“Er hatte ein großes Verlangen, sich uns anzuschließen”, fügte er hinzu. „Der Club ist ein bisschen wie Familie und Freunde [für ihn]. Seine Anpassung wäre sofort gewesen.

Dies wäre geschehen, wenn alle Bedingungen erfüllt wären. Es musste im Einklang mit unseren Finanzen und seinem Vertrag bleiben, insbesondere für das Management. “

Share.

Comments are closed.