Chelsea wird N’Golo Kante den Rest der Saison verpassen lassen, wenn sein Coronavirus befürchtet

0

CHELSEA wird N’Golo Kante den Rest der Saison verpassen lassen, wenn seine Befürchtungen über das Coronavirus bestehen bleiben.

Der französische Mittelfeldspieler ist zu Hause, nachdem er das Training wegen seiner gesundheitlichen Bedenken verlassen hat.

Der Weltmeister hat seit der Sperrung Großbritanniens im März Bedenken wegen des Fehlers.

Er hatte frühere gesundheitliche Probleme – 2018 fiel er in der Umkleidekabine auf dem Trainingsgelände in Ohnmacht und verlor seinen Bruder durch einen Herzinfarkt.

Kante wird von Chelsea voll unterstützt, bis er entscheidet, dass es in Ordnung ist, zurückzukehren, auch wenn dies die nächste Saison ist.

Der Kader ist wieder im Training, um sich auf den Neustart der Premier League im nächsten Monat vorzubereiten.

Aber Kantes Teamkollegen waren schockiert über seine Kehrtwende im Training, nachdem er am Dienstag zum ersten Tag aufgetaucht war.

Die Blues haben noch neun Spiele vor sich, um sich einen Platz unter den ersten vier und einen Platz in der Champions League zu sichern.

Jetzt hat Chef Frank Lampard gehofft, Kante kehre bald zurück.

Er wird sich aber auch darauf vorbereiten, die Kampagne ohne einen seiner besten Spieler zu sehen.

Die Prem-Chefs streben immer noch eine Rückkehr zum Einsatz Ende Juni an, nachdem die Clubs bisher streng kontrollierte Trainingseinheiten gestartet haben, ohne Kontakt zuzulassen.

Share.

Comments are closed.