Chelsea-Transferschub als Bayern München “sich weigert, Manuel Neuer mehr Geld für einen neuen Deal zu geben, nachdem er den Verein kritisiert hat”

0

BAYERN MÜNCHEN hat sich Berichten zufolge geweigert, Manuel Neuer mehr Geld anzubieten, nachdem er den Verein kritisiert hatte.

Die Nachricht wird Chelsea einen enormen Schub geben, der daran interessiert ist, den Deutschen als Ersatz für Kepa Arrizabalaga zu verpflichten.

In einem Interview mit dem deutschen Outlet Bild wies der 34-jährige Neuer die Behauptung zurück, er wolle einen Fünfjahresvertrag, schlug aber auch auf Lecks aus dem Bayern-Lager zurück.

Das Telefoninterview fand zusammen mit dem Agenten des Spielers, Thomas Kroth, statt, der den Chat startete und sagte: „Wir sagen normalerweise nie etwas über laufende Vertragsverhandlungen.

“Aber wir haben derzeit den Eindruck, dass ein Bild von Neuer in der Öffentlichkeit gezeichnet wird, das einfach falsch ist.”

Und Neuer fügte schnell seine Seite der Geschichte hinzu und sagte: “Ich würde gerne spielen, solange ich fit bin. Vor allem aber möchte ich Vertrauen und Wertschätzung empfinden. das ist das wichtigste für mich.

“Mir ist völlig klar, dass es unrealistisch ist, den Verein auf einen Fünfjahresvertrag festzulegen, wie er angeblich vorgeschlagen wurde.”

“Mit 34 Jahren kann ich nicht vorhersagen, wie ich mich mit 39 fühlen werde. Daher macht die öffentlich behauptete Endgültigkeit überhaupt keinen Sinn.

„Was mich irritiert, ist, dass alle Gespräche, die ich seit 2011 hier geführt habe, immer sehr vertraulich geführt wurden. Draußen ist nie etwas durchgesickert.

„Aber jetzt sind Details aus den aktuellen Gesprächen ständig in den Medien zu finden, und sie sind oft nicht einmal richtig.

„Das nervt mich natürlich. So kenne ich den FC Bayern nicht.

„Es war mir immer wichtig, in Führungspositionen vertraulich mit den Mitarbeitern zusammenarbeiten zu können – so loyal wie ich mich als Spieler und Kapitän gegenüber dem Verein verhalte.

“Wenn die Dinge jetzt anscheinend absichtlich draußen durchgesickert sind, fällt das auch von der” Wertschätzung “ab.”

Die Bayern haben dem Stopper einen Deal bis 2023 angeboten, sind jedoch vorsichtig, eine längere Laufzeit anzubieten, da Neuzugang Alexander Nubel für die gesamte Vertragsdauer auf der Bank sitzen würde.

Und jetzt, so Bild, werden sie Neuer kein Geld mehr anbieten, sondern ihn nicht mehr für das Interview bestrafen, wie sie es mit Philipp Lahm getan haben, nachdem er den Verein 2009 offen kritisiert hatte.

Nach einer langfristigen Fußverletzung fühlt sich die deutsche Ikone Neuer auch in den kommenden Jahren in der Lage, sein Trikot Nr. 1 zu behalten.

Er hat noch 18 Monate Vertrag und ist seit seiner Ankunft auf Schalke im Jahr 2011 für den deutschen Meister ständig präsent.

Bei Chelsea ist Frank Lampard zunehmend frustriert über den spanischen Stürmer Kepa und wird Berichten zufolge die Hierarchie der Blues ermutigen, den deutschen Nationalspieler zu landen.

Bevor Coronavirus die Aktion in der Premier League vorübergehend einstellte, hatte Lampard Kepa auf die Bank verbannt und den erfahrenen Torhüter Willy Caballero an seiner Stelle in die Startelf befördert.

Kepa war zwei Jahre nach seinem Rekordzug von 71,6 Millionen Pfund von Athletic Bilbao mit einer Rückkehr nach Spanien verbunden.

Neuer hat in dieser Saison in allen Wettbewerben 15 Mal ohne Gegentor gespielt, während Kepa in 33 Spielen nur acht Mal ohne Gegentor blieb.

Exklusiv: @Manuel_Neuer wird vom Club nicht für seine kritischen Aussagen bestraft – bekommt aber auch nicht mehr Geld beim Angebot für einen neuen Vertrag @SPORTBILD

Share.

Comments are closed.