Carlo Ancelotti freut sich über die “fantastische Herausforderung”, gegen den lokalen Rivalen und Meister Liverpool anzutreten. 

0

Carlo Ancelotti glaubt, dass seine Mannschaft aus Everton herausfinden wird, wie gut sie wirklich ist, nachdem sie gegen Stadtrivalen und den amtierenden Premier League-Meister Liverpool angetreten ist.

Die Toffees haben einen wunderbaren Saisonstart hingelegt, mit einem 100-prozentigen Rekord in allen Wettbewerben, einschließlich vier Siegen von vier in der Liga.

Das Merseyside-Derby am Samstagnachmittag im Goodison Park wird die bislang härteste Herausforderung darstellen, aber Ancelotti freut sich über die Chance für seine formstarke Mannschaft, sich gegen die Männer von Jürgen Klopp zu behaupten.

„Ich denke, es wird gut für uns sein, diese Art von Test zu haben. Sie sind die besten, sie waren die besten der letzten Saison und eines der besten Teams der Welt. Das ist eine fantastische Herausforderung “, sagte der Italiener.

‘Die Botschaft für uns ist, dass sie ein aufregendes Spiel haben werden, es ist ein Derby. Sei zuversichtlich und sei glücklich, dieses Spiel zu spielen.

„Ich finde das Gefühl in der Umkleidekabine gut. Wir haben sehr gut angefangen, wir wissen, dass es eine fantastische Herausforderung sein wird. Wir sind bereit für die Herausforderung und wissen, dass dies in diesem Moment die schwierigste Herausforderung für uns sein wird. ‘

Obwohl Liverpool in seinem letzten Spiel gegen Aston Villa mit 7: 2 geschlagen wurde, sagte Ancelotti, dass das Ergebnis keinen Einfluss darauf haben würde, wie sie an diesem Wochenende spielen.

“Wir müssen nicht darüber nachdenken, was im letzten Spiel passiert ist. Liverpool spielt mit viel Intensität und Qualität”, fügte Ancelotti hinzu.

‘Dies wird der Gegner sein, gegen den wir morgen spielen, also müssen wir aufpassen. Wir müssen zuversichtlich sein, unsere Qualität unter Beweis stellen zu können. ‘

Ancelotti sagte, er habe alle seine Spieler zur Verfügung, würde aber Verteidiger Yerry Mina und Mittelfeldspieler James Rodriguez, der in Chile für Kolumbien spielte und erst am Donnerstag zurückkehrte, spät anrufen.

„Wir werden diese Zeit nutzen, um sie wiederherzustellen. Dann werden wir im Spiel sehen “, sagte der italienische Manager.

‘(Mina) trainierte heute ohne Probleme. Er hatte vor dem letzten Spiel ein kleines Problem im Training, aber er ist ausgeruht und für morgen in Ordnung. ‘

Share.

Comments are closed.