Brentford will den dänischen Mittelfeldspieler Emiliano Marcondes an einen neuen Vertrag binden. 

0

Brentford befindet sich in Gesprächen mit Emiliano Marcondes über einen neuen Vertrag.

Die Bees haben Stürmer Ollie Watkins von ihrer Seite verloren, der in der vergangenen Saison auf den Aufstieg drängte, während der angreifende Mittelfeldspieler Said Benrahma kurz vor dem Wechsel zu West Ham steht.

Aber sie hoffen, den 25-jährigen Marcondes zu binden, der in der vergangenen Saison ebenfalls eine große Rolle gespielt hat, als sie quälend kurz vor dem Erreichen der Premier League standen und im Play-off-Finale der Champions League gegen die Nachbarn Fulham verloren haben.

Marcondes bestritt in der vergangenen Saison 25 Spiele und spielte in der zweiten Saisonhälfte regelmäßig für Thomas Franks Mannschaft, nachdem er nach einer Leihgabe beim FC Midtjylland zurückgekehrt war.

Der Däne erzielte vier Tore, darunter eines im Play-off-Halbfinale gegen Swansea.

Marcondes ‘Agent Antoni Alexandrakis sagte: „Wir haben ein Angebot erhalten, über das wir nachdenken. Die Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen, aber es wurde noch nichts unterzeichnet, und wir haben viele Anfragen. ‘

Marcondes wechselte im Januar 2018 vom FC Nordsjaelland zu Brentford. Der von ihm unterzeichnete Dreieinhalbjahresvertrag läuft im nächsten Sommer aus.

Alexandrakis sagte: ‘Emilianos Entwicklung war in letzter Zeit sehr gut. Er hat in der letzten Saison seinen Wert gezeigt, und obwohl in den ersten beiden Spielzeiten aufgrund seiner Verletzungen nicht alles perfekt war, zeigt er jetzt sein Talent, und deshalb möchte der Verein, dass er bei einem neuen Vertrag bleibt. Die Fans lieben ihn und er liebt den Verein. Mal sehen, ob wir eine Einigung erzielen können. ‘

Share.

Comments are closed.