Press "Enter" to skip to content

Boxnachrichten: Mike Tyson wird im Comeback-Kampf gegen Roy Jones Jr. aus seinem A *** herausblasen, sagt Carl Froch

MIKE TYSON wurde gewarnt, dass er in seinem Comeback-Kampf gegen Roy Jones Jr. “seinen A *** ausblasen” wird.

Der frühere König im Super-Mittelgewicht, Carl Froch, glaubt, dass der 54-jährige Iron Mike seine Ring-Rückkehr als Weckruf in Bezug auf Fitness empfinden wird.

Tysons unglaubliche Körpertransformation und beeindruckende Trainingsvideos deuten darauf hin, dass er die Geschwindigkeit und Kraft wiederentdeckt hat, die ihn zum größten Schwergewichts-Draw in den Neunzigern gemacht haben.

Aber Froch glaubt, dass sowohl Tyson – der glaubt, er sei der größte Boxer “seit der Vorstellung von Gott” – als auch Jones Jr., 51, kämpfen werden, sobald die Glocke läutet.

Er sagte dem Podcast von Froch on Fighting: “Würde er die Verschwörung verlieren, wie er es gegen [Evander] Hollyfield getan hat, und ein Stück des alten Ohrs abnehmen?”

“Es könnte eine Gefahr bestehen, dass er wirklich frustriert wird.

“Diese 16-Unzen-Handschuhe werden schwieriger sein, seinen Gegner auszuschalten.

“Und dann werden sie nach drei oder vier Runden sicher aus ihrem A **** herausblasen?

“Wir sind nach vier Runden als junge Profikämpfer aus unserem A *** herausgeblasen.

“Wir schaffen es einfach, uns zu erholen, atmen anders und gehen ein bisschen platt durch den Kampf.

“Aber wenn du in den Fünfzigern bist, bist du absolut erschöpft und kannst dich nicht erholen.

“Ihre Fitness ist Ihre Fähigkeit, sich zu erholen, und Sie können sich nicht erholen, wenn Sie alt sind.

“Es besteht also die Gefahr, dass dies nach vier Runden kein Wettbewerb mehr wird.”

Während der Rest der Welt mit angehaltenem Atem wartet, um zu sehen, was passiert, wenn sich Tyson und Jones Jr. am 12. September treffen, war der britische Held Froch von Anfang an gegen den Ausstellungskampf.

Er sagte zuvor, Tyson sollte sein Comeback absagen, weil er es auf keinen Fall wiederholen kann, der Kämpfer zu sein, der er zuvor war.

Froch sagte: “Ich meine, wenn du in deinen 30ern bist und ein oder zwei Jahre im Ruhestand bist, würde ich nein sagen, mach dir keine Sorgen, denn du kannst niemals so sein, wie du warst.

“Während deiner 50er Jahre solltest du nicht einmal darüber nachdenken.

“Ich habe Mike Tyson gesehen, er sieht explosiv aus und er sieht fantastisch aus für den fünf Sekunden langen Clip, den ich auf Instagram von ihm gesehen habe.

“Aber wir sprechen von drei Minuten für 12 Runden oder von einer Zwei-Minuten-Runde, wenn es sich um professionelles Boxen handelt.

“Es gibt einen Grund, warum diese Leute in den Ruhestand gehen, weil sie es nicht mehr können.”