Press "Enter" to skip to content

Beobachten Sie, wie Bruno Fernandes Kopenhagens Heldenhüter Johnsson täuscht, indem er NICHT springt, bevor er den entscheidenden Elfmeter von Man Utd trifft

Drei Dinge im Leben sind sicher: Tod, Steuern und Manchester United erzielen eine Strafe.

Oder vielleicht sollte das Bruno Fernandes sein, der einen Elfmeter erzielt …

Bruno Fernandes ist automatisch vom Elfmeterpunkt 💰

Er vermischte seine Technik und konvertierte immer noch …

Verpassen Sie keinen Stift in vier Spielzeiten 😮 # Club2020 pic.twitter.com/TRYgJyoN2O

Man Utd musste im Viertelfinale der Europa League gegen den dänischen Klub Kopenhagen eine Verlängerung hinnehmen, nachdem er 90 Minuten lang frustriert war.

Nachdem United um Antworten auf ihre Dürre gekämpft hatte, wandten sie sich erneut an Fernandes, nachdem sie eine Strafe erhalten hatten.

Es war der 21. Stift, den United 2019-20 gewonnen hat – die höchste Bilanz in einer der fünf besten Ligen Europas.

Aber Fernandes, cool wie du willst, hat seine Vorstrafen-Routine durcheinander gebracht, um den Kopenhagener Stopper Karl-Johan Johnsson verblüfft zu lassen.

So oft ist Fernandes seit Januar gesprungen, bevor er den Ball aus 12 Metern Entfernung geschlagen hat.

Aber am Montagabend stürmte er einfach hinein und donnerte den Ball nach Hause.

Johnsson war hilflos, die wilde Anstrengung zu stoppen, die den Sieg – und einen Platz in den letzten vier – für Ole Gunnar Solskjaer und Co. besiegelte.

Auf die überraschende Änderung des Stils angesprochen, erklärte Solskjaer: “Er weiß, dass die Torhüter darauf warten werden, dass er den Sprung macht.

“Er hat es gegen Tottenham getan. Er übt beide und beide Seiten, also hat er das in Ordnung. Er ist sowieso besser als ich.”

Die Gegentreffer waren hart gegen Johnsson, der unglaubliche 13 Paraden erzielte , um United in Köln in Schach zu halten.

Der alte Trafford-Junge Robin van Persie begrüßte den Schweden als das “beste Spiel seines Lebens”.

“Es ist das beste Spiel seines Lebens, es muss sein!” @Persie_Official

13 spart 🤯
Unglaublicher Schussstopp 🚫

Karl-Johan Johnsson war heute Abend UNGLAUBLICH 🙌 # Club2020 pic.twitter.com/uyfo4fb4MB

Als er über BT Sport sprach, sagte er: “Er hat einige richtige Paraden gemacht. Nicht nur Bälle gingen auf ihn zu, er legte seinen Körper auf die Linie und machte großartige Paraden.

“Eine Rettung von Martial war eine unglaubliche Rettung mit einer Hand.”

Owen Hargreaves fügte hinzu: “Der einzige Weg, ihn zu schlagen, war vom Elfmeterpunkt.

“Er hat jeder Herausforderung standgehalten. Du musst deinen Hut vor ihm abnehmen, er war unglaublich.”

Der Treffer war Fernandes ’11. Tor seit seinem Wechsel von Sporting Lissabon.

Ein kaum glaubwürdiges SIEBEN davon stammte aus Strafen.

Und der frühere Star von Man Utd, Phil Neville, behauptete, Fernandes ‘Geheimnis sei, dass er seine Stile ständig verwechselt, um Torhüter, die solche Dinge erforschen, zu erraten.

21 – Manchester United hat in dieser Saison in allen Wettbewerben den 21. Elfmeter gewonnen, mehr als jede andere Mannschaft in den fünf besten europäischen Ligen. Formalität. #UEL

Neville sagte: “Bruno Fernandes ist ein brillanter Elfmeterschütze.

“Er hat verschiedene Stile. Er gibt dem Torhüter keine Chance.

“Die Technik ist fantastisch.”