Press "Enter" to skip to content

Beckham war im Finale 1999 besser als Gerrard im Jahr 2005

Senden Sie Ihre Gedanken zu David Beckham und was auch immer an

Missverständnisse
All diese Wiederholungen klassischer Fußballspiele, sei es die WM-Klassiker oder die FA-Cup-Klassiker bei BBC an einem Samstag oder was auch immer, öffnen oft Ihre Augen für frühere Missverständnisse, die Sie über bestimmte Spiele hatten.

Vor ein paar Wochen (diese Sperrung war SOOO eintönig) habe ich das Finale der Champions League 1999 fast vollständig noch einmal gesehen, als es hier in Irland auf Virgin Media gezeigt wurde. Ich hatte mich an das Spiel erinnert, als United sich fast das ganze Spiel über festhielt und es am Ende schnappte (zu meiner Freude als United-Fan). Beim erneuten Anschauen war das Spiel jedoch viel durchgängiger als ich mich erinnerte, und United selbst hatte ein paar gute Chancen, das Spiel zu gewinnen, wenn auch keines so eindeutig wie Janckers Overhead und Scholls Chip.

Der gleiche Kanal sendete heute Abend das Istanbuler Finale, und ich erinnere mich an die Erzählung, dass Gerrard seine Seite zum Sieg gezogen hat. Obwohl er das erste Tor erzielte und den Elfmeter gewann, war es nicht ganz das, was Roy of the Rovers später porträtierte, da Mailands schlechter Elfmeter völlig in der Geschichte verloren ging. Carraghers Display war weitaus inspirierender. Gerrard hatte im Elfmeterschießen nicht einmal eine verdammte Strafe erhalten – wollte er der Held sein, indem er Fünfter wurde, obwohl Terry und Ronaldo zuvor unter ähnlichen Umständen dafür kritisiert wurden?

Wenn überhaupt, war Beckham 1999 im Mittelfeld beeindruckender, und es ist überraschend, dass er aufgrund seines Status im Spiel nicht das gleiche Lob dafür erhält (obwohl er nicht auf der roten Karte der Weltmeisterschaft stand).

Oh, und kann jemand anderes behaupten, an zwei Enden der Skala beteiligt gewesen zu sein, außer Jaap Stam?
Brian, Wexford

Das kriminelle Leben
Es fällt mir ein, vor allem angesichts der neuesten Nachrichten von Dele Alli wird am Messertermin ausgeraubtEs gibt eine Sache, die wir erkennen müssen, wenn wir das ganze Leben eines Premier League-Fußballers leben wollen. Das heißt, es gibt eine Epidemie von Verbrechen gegen sie. Sie konnten nicht mehr zählen, wer in seinem eigenen Haus auf der Straße angegriffen wurde, wer von einer Auslandsreise nach Hause gekommen ist, um zu erfahren, dass seine Familie während ihrer Abwesenheit in ihrem Haus angegriffen wurde. Vertonghen, Gerrard, Andy Carroll, Mesut Ozil und Angel di Maria.

Sie sind effektiv die bekanntesten reichen Leute des Landes. Jeder weiß, wer er ist, kennt ungefähr seinen Aufenthaltsort zu einem bestimmten Zeitpunkt und ist für diese Kriminellen am attraktivsten. Er weiß (oder glaubt zu wissen), dass er eine Vorliebe für teure Konsumgüter hat. Es lohnt sich also zu erkennen, wann Sie sie spielen sehen, besonders wenn Sie ärgerliche Gedanken darüber haben, wie gut das Leben für sie aussieht – das ist ein Teil davon. Sie sind das Hauptziel einer bestimmten Art von beängstigendem, gewalttätigem Verbrecher im Land. Ich weiß nicht, ob einer von Ihnen jemals plötzlich jemanden in Ihrem Haus getroffen hat, der nicht dazu bestimmt ist, dort zu sein, der beabsichtigt, Ihnen Schaden zuzufügen, oder ob es Ihrer Familie mit Ihnen anderswo passiert ist und nicht in der Lage ist, sie zu schützen – das habe ich nie getan , aber ich vermute, es gibt bessere Gefühle.

Je vollständiger ein Bild ist, das wir von den Lebenserfahrungen anderer Menschen bekommen können, desto besser und im Moment sind es diese – junge Männer, überwachsene Jungen, die ständig von Kriminellen gejagt werden, und das muss man erkennen. Ich frage mich, ob einige von ihnen heimlich von der Zeit träumen, in der die Blase platzt, und sie sind nicht so sichtbar die Empfänger von Geld und Lebensstilen, von denen der Rest des Landes nur träumen kann, von der völligen Wunderbarkeit.

Beste,
Toby Sprigings

Ch-ch-ch-ch-Änderungen
Als das Ganze begann, war ich fest entschlossen, die Saison zu beenden. Es waren nur noch wenige Spiele übrig, das Ende wäre jetzt zu chaotisch und es war sinnvoller, das zu beenden, was begonnen wurde, selbst wenn es die nächste Saison betraf.

Ich habe meine Meinung geändert.

Der Start im Juni nach einer dreimonatigen Pause ist im Grunde eine eigene Minisaison mit Training vor der Saison. Spieler, die verletzt worden wären, hatten Zeit, sich fit zu machen, und es wird unordentlicher, jetzt fertig zu werden, da die Verträge auslaufen und die Teams keine echte Repräsentation dessen sein werden, was die Saison begonnen hat. All dies verspottet die Fertigstellung unserer Idee.

Meine Lösung? Beenden Sie es jetzt mit der aktuellen Position aller als Finale und einem Stern in den Rekordbüchern. Gib Liverpool den Titel. Kein Abstieg oder Aufstieg. Beginnen Sie die neue Saison im September und entfernen Sie den Ligapokal und den Pokal von LDV Van (oder wie auch immer er jetzt heißt), um einige Spieltermine freizugeben.

Geld? Zahlen Sie aus, als ob die Rangliste für dieses Jahr endgültig wäre, und teilen Sie das verbleibende Rundfunkgeld gleichmäßig auf. Die Sender und Abonnenten (von denen ich einer bin) können den Hit nehmen. Teilen Sie das gesamte Geld für Rundfunk und Endwertung für die nächste Saison mit der unten stehenden Abteilung auf. So wird zum Beispiel das Geld der Champions League mit Premier League Clubs, Premier League Geld mit Championship Clubs und so weiter in den Ligen aufgeteilt. Dies wird allen helfen, dies zu überwinden, und wird den Schlag der Nichtwerbung mildern.
Kevin (20 Jahre seit Marcus Stewart im Reebok Stadium in den Playoffs, TWTD!) ITFC, Vancouver

Wann soll ich wieder anfangen?
Antworten Olivers Frage in Bezug auf die Zeitleiste meines Projektneustarts:

Meine persönliche Präferenz wäre es, zu warten, bis die Wahrscheinlichkeit einer Infektion für Spieler / Mitarbeiter und die Menschen, die sich unweigerlich auf dem Gelände oder in Häusern versammeln, um die Spiele zu verfolgen, minimal ist. Mit anderen Worten, wenn die Fälle massiv rückläufig sind und es entweder einen Impfstoff oder Hinweise gibt, die darauf hindeuten, dass eine zweite Welle nicht so bevorsteht, wie wir es derzeit erwarten.

Natürlich verstehe ich, dass dies Monate oder sogar Jahre dauern kann.

Ich verstehe, dass dies ein Alptraumszenario für Fußballfans ist, aber meiner Meinung nach ist es die einzige Wahl, wenn das Leben buchstäblich auf dem Spiel steht.

Die Menschen kehren erst jetzt zur Arbeit zurück, weil ein wirtschaftlicher Bedarf besteht – sowohl in vielen Fällen als auch im Land -. Die Mehrheit, die am Spitzenfußball beteiligt ist, sollte keinen solchen Bedarf haben und sollte diesen Mangel an Anforderungen entsprechend ausüben. Ich verstehe Ihren Standpunkt, wenn wir uns mit Spanien und Italien vergleichen, aber meine einzige Antwort darauf ist, dass ich denke, dass sie auch einen Fehler machen.

Ich kann mich einfach nicht dazu bringen zu argumentieren, dass Fußball im gegenwärtigen Klima so wichtig ist, wie ich es vermisse.

Trotzdem sieht es so aus, als würden sie in den kommenden Wochen trotzdem neu starten, daher kann ich nur den Millionen meine Stimme verleihen, die diejenigen anflehen, die dazu neigen, sich in ihren Massen zu versammeln und die Rückkehr des Fußballs zu feiern, dies NICHT zu tun.
Dave Allen, IOM

Fanfiction
Wenn der Fußball neu startet, wird es in den Stadien sehr ruhig (oder sind es Stadien?).
Aber ein paar hundert Fans können in einem leeren Echo-Stadion viel Lärm machen.
Wie wäre es mit einem Wettbewerb für etwa 200 lauteste Fans, um an allen Spielen ihres Teams teilzunehmen? Diese Superfans würden den Zuschauern bekannt werden, da die Kameras die gleichen Personen auswählen würden, die bei jedem Spiel jubeln.

Ich weiß, dass es soziale Distanzierung usw. gibt. Aber ich suche nicht nach langweiligen realistischen Typen, um Löcher in diesen Vorschlag zu schießen.

Ich frage mich eher, wen Sie als Superfan Ihres Clubs nominieren würden.

Vermutlich Leute, die laut sind, Dauerkarteninhaber, die nie ein Spiel verpassen und auch etwas ungewöhnlich sind. Wen würden Sie empfehlen? Oder wenn Sie selbst gehen möchten, warum sollten Sie es sein?
Paul (offensichtlich sollten schutzbedürftige Menschen fern bleiben, aber es gibt riskantere Orte als ein Stadion mit 30.000 Sitzplätzen und 500 Personen)

Krieg führen
David in London ist fest auf der Seite von Danny Rose.

Das ist gut.

Wer sollte seiner Meinung nach weiterhin Danny bezahlen?

Zweifellos werden viele empörte Mitwirkende darauf hinweisen, dass es um viel mehr als Geld geht. In diesem Punkt stimme ich ihnen zu.

Jemand muss immer noch den Lohn bezahlen, während wir die Menschen in Sicherheit bringen.

Wer ist es?

Denken Sie daran, dass Ihre Antwort im Wesentlichen “Nicht ich” lautet, wenn Sie Ihr Sky / BT-Abonnement in den letzten zwei Monaten gekündigt haben.

Danke fürs Zuhören.
Andrew in Huddersfield

Strafe? Fein
Während dieser Quarantänezeit scheint YouTube auf meiner empfohlenen Seite alle Arten von nostalgischen Rückfallvideos zu veröffentlichen, insbesondere wenn es um Fußball geht. Als ich gestern beim Surfen war, bin ich im AFCON 2012, das Sambia gewann, auf das Elfmeterschießen Elfenbeinküste gegen Sambia gestoßen. Das Schießen ist eine Ausstellung von Weltklasse-Strafen. Im Ernst, du musst es sehen.

Eine Strafe fiel mir jedoch auf. Nathan Sinkala aus Sambia erhält eine Strafe, die eine der besten Strafen ist, an die ich mich erinnern kann, als ich sie in einem Elfmeterschießen gesehen habe. Er geht lässig auf den Ball zu und tritt den Ball dann ruhig mit der Seite in die absolute Briefmarkenecke des Tores, mit Kraft und einem Schuss, der immer noch steigt, wenn er ins Netz trifft. Kein lebendiger oder toter Torhüter hätte diesen Schuss retten können. Der Kommentator fragt sich, ob er ihn tatsächlich falsch getroffen hat, aber ich denke, dass es respektlos ist, so zu spekulieren. Der Druck auf den Kerl war unwirklich, es war ein Finale, und eine so präzise und unaufhaltsame Strafe mit technischer Exzellenz zu erhalten, sollte begrüßt werden.

Ich musste an einige der besten Strafen denken, an die ich mich erinnern kann, als ich die Jahre im Elfmeterschießen hinter mir hatte, und mich an eine Handvoll erinnern, die mir in den Sinn gekommen war und an die ich mich noch gut erinnern kann. Es gibt natürlich Kultfiguren wie den Pirlo Panenka gegen England und den Grosso-Weltcup-Sieger gegen Deutschland. Andere sind herzlich eingeladen, Elfmeter zu teilen, die sie entweder aus technischen Gründen oder aufgrund einer Hochdrucksituation oder nur weil damit Nostalgie verbunden ist, als außergewöhnlich empfunden haben. Um es spezifisch zu halten, sind dies nur Strafen bei Schießereien, nicht während der regulären Zeit. Hier ist meine Liste

1. Nathan Sinkala (Sambia gegen Elfenbeinküste, AFCON 2012 Finale)
Wie oben bereits ausgeführt. Sehen Sie die Strafe um 10:40 Uhr, obwohl ich das Zuschauen empfehle das ganze schießen raus

2. Bolo Zenden (Liverpool gegen Chelsea, UCL 2006/07 Halbfinale)
Diese Strafe ist etwas Besonderes für mich, da ich vom ersten Jahr an angefangen habe, Fußball zu schauen und Liverpool zu unterstützen. Sie ist nur einer dieser zufälligen Momente, die mir immer in Erinnerung geblieben sind. Ich erinnere mich, dass dieses Spiel zu Strafen führen würde, und war überrascht, dass Zenden das erste Spiel bestritt, da ich erwartet hatte, dass Gerrard oder Alonso mit Sicherheit das erste Spiel gewinnen würden. Und dann peitscht Zenden mit einem Lockenwickler mit dem linken Fuß direkt in die rechte untere Ecke, eine Strafe, die sich in dem Moment, in dem er sie traf, immer von Cech wegbeugte und sowohl mit Kraft als auch mit Kurve traf. Sehen Sie es um 3:54

3. Nani (Portugal gegen Spanien, Halbfinale der Euro 2012)
Es war ziemlich lustig zu sehen, wie Nani vom Mittelkreis herüberlief, um Bruno Alves zu sagen, er solle sich eine Auszeit nehmen und diese Strafe für sich selbst nehmen. Ich frage mich, ob das ein bewusster Trick Portugals war, Casillas ins Tor zu werfen, oder nur ein Fall, in dem sie dachten: “Scheiße, Bruno wird diesen vermissen, Nani, du solltest ihn besser nehmen.” In beiden Fällen funktionierte es eindeutig nicht, da Bruno ohnehin seinen Elfmeter verpasste und Portugal das Elfmeterschießen verlor. In jedem Fall war die Strafe von Nani von extremer Klasse und Qualität. Der langsame Anlauf, das leichte Stottern und dann ein technisch perfekter Schuss, der mit Kraft und Präzision in die obere linke Ecke schoss, alles mit sanfter Eleganz. Sehen Sie den ganzen Vorfall um 1:25

4. Sebastian Abreu (Uruguay gegen Ghana, Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2010)
Dieses Spiel wurde in der letzten Phase zum wahren Wahnsinn. Es gab den berüchtigten Suarez-Handball auf der Linie, die anschließende rote Karte, und Asamoah Gyan verpasste den Elfmeter, der Ghana als erstes afrikanisches Team, das jemals ein Weltcup-Halbfinale geschafft hätte, und das auch auf afrikanischem Boden. Ich erinnere mich noch an die Atmosphäre in diesem Spiel. Im Gegensatz zu Uruguay gab es im Stadion bereits eine einseitige Unterstützung für Ghana, und der Suarez-Handball-Moment war entscheidend und hatte jede einzelne Person, die nicht uruguayisch war, für Ghana. Das Elfmeterschießen entfaltete sich und letztendlich fiel es Abreu zu, den entscheidenden Elfmeter für das Spiel zu erzielen. Nach einem Helter-Skelter-Spiel, gefüllt mit Drama, hoch aufgeladenen Emotionen und Tränen der Traurigkeit und Freude (beide von Suarez von den Seitenlinien), nahm Abreu einen Panenka, der im Wesentlichen der effektivste Shush ist, den man sich in einer solchen Situation vorstellen kann. Die Art und Weise, wie die Atmosphäre im Stadion sinkt, während sein Elfmeter ins Tor schwebt, ist surreal, und alles, was Sie hören können, sind die Uruguay-Fans, die feiern. Sogar die Vuvuzelas werden vorübergehend zum Schweigen gebracht. Sehen um 9:10
Johnny Wicky, Toronto