Baseballstar Tommy Pham erstach vor dem San Diego Strip Club. 

0

Der Outfielder von San Diego Padres, Tommy Pham, erholt sich, nachdem er am Sonntagabend vor einem Strip-Club in der Stadt in den Rücken gestochen wurde.

Berichten zufolge war Pham in eine Auseinandersetzung verwickelt, nachdem er den Pacers Showgirls International Club im Midway District der Stadt verlassen hatte, als er zwei Personen in der Nähe seines Autos streiten sah.

Nachdem der 32-jährige MLB-Star das unbekannte Paar gebeten hatte, sich vom Fahrzeug zu entfernen, wurde er in den unteren Rücken gestochen, berichtete die San Diego Tribune.

Pham wurde zur Behandlung einer sogenannten “Schnittwunde” ins Krankenhaus gebracht, vermied jedoch ernsthafte Verletzungen, da die Klinge keine Organe beschädigte.

“Ich möchte dem unglaublichen medizinischen Personal von UC San Diego Health dafür danken, dass es sich letzte Nacht so gut um mich gekümmert hat”, sagte Pham in einer vom Team veröffentlichten Erklärung.

„Ich schätze die harte Arbeit der (San Diego Police Department) sehr und sie setzen ihre Suche nach den Verdächtigen fort.

“Während es für mich eine sehr traumatische und augenöffnende Erfahrung war, bin ich auf dem Weg der Genesung und weiß, dass ich in kürzester Zeit wieder zu meiner Trainingsroutine außerhalb der Saison zurückkehren werde.”

Die Padres fügten hinzu, dass Pham “derzeit in gutem Zustand ist und sich voraussichtlich vollständig erholen wird”.

Bisher wurden keine Verhaftungen vorgenommen, und die örtliche Polizei sucht weiterhin nach den Verdächtigen.

Pham und die Padres wurden am Freitag von den Los Angeles Dodgers aus der National League Division Series gefegt, als die Dodgers einen 3: 0-Sieg feierten und die Padres-Saison beendeten.

Pham wurde Ende letzten Jahres von den Tampa Bay Rays an die Padres verkauft, nachdem er zu Beginn seiner Karriere vier Jahre bei den St. Louis Cardinals verbracht hatte. .

Share.

Comments are closed.