Barnsley hat eine formelle Beschwerde bei der English Football League and Football Association eingereicht, nachdem Manager Daniel Stendel angeblich von Fleetwood-Chef Joey Barton angegriffen wurde.

Barton soll Reds-Chef Stendel im Tunnel nach dem Spiel der League One am Samstag, das mit einem 4:2-Sieg für die Heimmannschaft in Oakwell endete, konfrontiert haben, und South Yorkshire Police untersuchen.

.

“Barnsley Football Club kann bestätigen, dass er eine formelle Beschwerde sowohl bei der English Football League als auch beim Football Association eingereicht hat”, sagte eine Erklärung des Clubs.

“Dies ist nach einem angeblichen Vorfall am Ende des Spiels am Samstag, den 13. April, zwischen Joey Barton und Daniel Stendel.

.

“Der Club arbeitet derzeit auch mit der Polizei zusammen und unterstützt alle Anfragen zum Vorfall. Während der laufenden polizeilichen Ermittlungen wird kein weiterer Kommentar abgegeben.”

Der Fleetwood-Job ist Barton’s erste Führungsposition. Der 36-jährige ehemalige Mittelfeldspieler hat die Rolle bei Highbury im vergangenen Sommer übernommen.