Press "Enter" to skip to content

Barcelona-Star Frenkie De Jong zeigt entsetzlich geschwollene Hand, nachdem er von einer Biene gestochen wurde und gegen Napoli einen Verband trug

FRENKIE DE JONG zeigte im Training in Barcelona seine entsetzlich geschwollene Hand, nachdem er von einer Biene gestochen worden war.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler von Barcelona wurde letzte Woche vom Insekt gezappt und seine linke Hand flammte massiv auf.

Und der Schaden war so schlimm, dass er gezwungen war, einen Verband zu tragen, um am Samstagabend gegen Napoli zu gewinnen.

Aber im Training am Sonntag während einer Erholungssitzung, die Lionel Messi wegen eines geschwollenen Knöchels verpasste, waren die Folgen des Stichs mit aufgeblähter Hand immer noch deutlich zu sehen.

Als er De Jongs Auftritt im Nou Camp sah, hielt ihn die Freak-Verletzung eindeutig nicht davon ab, das Spiel zu leiten.

Der niederländische Nationalspieler diktierte durchweg und erzielte 62 Pässe mit einer Erfolgsquote von 92 Prozent.

Er absolvierte einen Schlüsselpass und dachte auch, er hätte eine Unterstützung, als Lionel Messi sich von seinem Pass nach Hause versteckte.

Aber nach einer langen Überprüfung schloss VAR das Tor aus, weil der Ball Messis Arm zu streichen schien.

De Jong und seine Barca-Teamkollegen haben heute einen Ruhetag und bereiten sich darauf vor, am Freitag im Viertelfinale der Champions League gegen Bayern München anzutreten.

😂 @ DeJongFrenkie21s lustigste Barça-Momente! 🤣

Dies ist die 13. Saison in Folge, in der sich der Nou Camp Club für die letzten acht im Wettbewerb qualifiziert hat.

Da Rivalen und Seriensieger Real Madrid bereits ausgeschieden sind, werden sie entschlossen sein, zum ersten Mal seit 2015 den Vorteil zu nutzen und den ganzen Weg zu gehen.

Im Weg stehen jedoch einige der besten Mannschaften im Wettbewerb mit den Bayern – angeführt von Robert Lewandowski – und dann Manchester City oder Lyon, wenn sie das Halbfinale erreichen.