Barcelona “hat sich damit abgefunden, Lionel Messi im nächsten Sommer gegen Manchester City zu verlieren”. 

0

Barcelona geht davon aus, dass der Talisman Lionel Messi den Club verlassen und im nächsten Sommer zu Manchester City wechseln wird.

Der 33-Jährige war kurz davor, im letzten Fenster zu kündigen, nachdem er von Barcelonas stotternder Form und kontroverser Führung desillusioniert war – er war jedoch aufgrund der Aussicht auf einen Gerichtsstreit daran gehindert worden, wegzugehen.

The Mirror hat nun jedoch behauptet, dass das Nou Camp-Outfit bereit ist, seine Ikone am Ende dieser Saison endgültig verlassen zu lassen.

Messi soll Barcelona ohne Zweifel darüber informiert haben, dass er sich mit Pep Guardiola in England wiedervereinigen wollte.

Es bedurfte eines gründlichen Gesprächs mit Ronald Koeman, um ihn davon zu überzeugen, seine Zukunft für ein weiteres Jahr seinem Jugendteam zuzusagen, trotz der sensationellen und schädlichen Folgen seiner Transferanfrage.

Josep Bartomeu, Barcelonas unter Beschuss stehender Präsident, hatte sich geweigert zu akzeptieren, dass Messi nach dem demütigenden Ende des Klubs zum vorherigen Wahlkampf ablösefrei abreisen konnte.

Eine spezielle Klausel in seinem Vertrag wurde von Messi und seinen Vertretern hervorgehoben, von denen sie glaubten, dass sie es ihm ermöglichen würden, seinen Weg in die Premier League zu gestalten.

Aber Bartomeu blieb standhaft, und der Clubchef bestand darauf, dass die atemberaubende Buy-out-Klausel des sechsmaligen Ballon d’Or-Gewinners in Höhe von 630 Millionen Pfund von potenziellen Bewerbern vollständig eingehalten werden müsse.

Die drohende Gefahr eines unansehnlichen Rechtsstreits mit Barcelona war der einzige Grund, warum Messi gegen seinen Willen in Katalonien blieb.

City erschien auf der Pole Position, um den sensationellen Sturzflug zu vervollständigen, wenn Messi hätte gehen können.

Ihr Chief Operating Officer, Omar Berrarda, gab kürzlich zu, dass die Etihad-Riesen im nächsten Sommer wieder einsatzbereit sein werden.

Er sagte den Manchester Evening News: ‘Er ist der beste Spieler der Welt, er ist der beste Spieler seiner Generation. Ich denke, jeder Verein auf der Welt möchte die Möglichkeit prüfen, dass er seiner Mannschaft beitritt.

‘Er ist wahrscheinlich eine Ausnahme von potenziellen Investitionen, die wir tätigen würden … aber unsere Planung wurde mit diesem aktuellen Kader durchgeführt und es wird mit den aktuellen Möglichkeiten, die wir haben, in Betracht gezogen.

“Für jede einzelne Position müssen wir vorbereitet sein, weil so viele Dinge passieren können, aber ich denke, wir haben gleichzeitig die finanzielle Stärke und die Systemfähigkeit, um diese Investition bei Bedarf zu tätigen.”

Messi wird ab Januar in der Lage sein, Verträge mit anderen Vereinen abzuschließen. Sein Vertrag läuft voraussichtlich am Ende der Kampagne aus.

Share.

Comments are closed.