Arsenals geliebtes Maskottchen Gunnersaurus wurde nach 27 Jahren entlassen, um die Kosten angesichts der Coronavirus-Krise und des Verbots des Fan-Stadions zu senken. 

0

ARSENAL haben ihr geliebtes Maskottchen Gunnersaurus nach 27 Jahren AXED, um die Kosten in der Coronavirus-Krise zu senken.

Jerry Quy, der Mann im Kostüm seit seiner Geburt im Jahr 1993, wurde von Emirates-Chefs freigelassen.

Du gehst nirgendwo hin @Gunnersaurus.
Ich weigere mich, mich von @Arsenal entlassen zu lassen. Komm schon @ m8arteta @ Aubameyang7 – darum geht es in unserem Club nicht. #savegunnersaurus pic.twitter.com/KuHZvtQ22Z

Nachdem die Gunners im August bereits 55 nicht spielende Mitarbeiter entlassen hatten, forderten sie ihr legendäres Maskottchen auf, seine Koffer im Rahmen ihrer Rationalisierungsmaßnahmen zu packen.

Da Fußballfans immer noch aus den Stadien verbannt sind, haben Vereine auf der ganzen Welt die Kosten gezählt.

Und da keine Unterstützer zu unterhalten sind, hat Arsenal Gunnersaurus ‘Jobüberschuss als den Anforderungen entsprechend eingestuft.

Quy war nur in Teilzeit im Verein und zählt nicht zu den 55 nicht spielenden Mitarbeitern, die im Sommer entlassen wurden.

Er war eine äußerst beliebte Figur in den Emiraten, wie die zahlreichen Fans, die seinen Ausstieg kritisierten, wie Ian Wright, der Golfer Andrew ‘Beef’ Johnston und Piers Morgan, beweisen.

Tatsächlich gelobte Morgan, um Gunnersaurus ‘Job zu kämpfen und twitterte: ”

Du gehst nirgendwo hin @Gunnersaurus. Ich weigere mich, mich von @Arsenal entlassen zu lassen. Komm schon @ m8arteta @ Aubameyang7 – darum geht es in unserem Club nicht. #savegunnersaurus ”

Quy, ein lebenslanger Fan der Gunners seit seinem ersten Spiel im Jahr 1963, war Teil des Junior Gunners and Travel Club.

Schreckliche Neuigkeiten Ich liebe dich Jerry @Gunnersaurus pic.twitter.com/zL3G8c6MAw

Ihr Foto ist langweilig, aber ich stimme zu https://t.co/3Asi6TDtpq pic.twitter.com/s9uJ2mck2v

Der Mann hinter Gunnersaurus war so engagiert, dass er sogar die Hochzeit seines eigenen Bruders verpasste, um an einem Heimspiel teilzunehmen.

Auch ohne Live-Fußball oder Fans hielt Quy die Fans während des Lockdowns unterhalten.

Er zog das Kostüm an und teilte einige Schnappschüsse von ‘Gunnersaurus at Home’, um die Anhänger der Hausgrenzen aufzuheitern.

Quy teilte Bilder von sich, wie er im Garten arbeitete, bügelte und Bargain Hunt beobachtete, um sich die Zeit zu vertreiben.

Trotz seines unglaublichen Engagements wurde Gunnersaurus von seinen Pflichten entbunden, da der Club die finanzielle Notlage von Covid-19 spürt.

Share.

Leave A Reply