Arsenal unterschreibt Thomas Partey vollständig, nachdem er die Freigabeklausel von Atletico Madrid in Höhe von 45 Millionen Pfund erfüllt hat. 

0

Arsenal hat die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Thomas Partey von Atletico Madrid abgeschlossen.

Die Gunners erfüllten die Freigabeklausel von 45 Millionen Pfund im Atletico-Vertrag des ghanaischen Nationalspielers. Er wird das Hemd Nr. 18 tragen.

Partey war während des gesamten Transferfensters eng mit Arsenal verbunden, und jetzt ist ein Deal zustande gekommen. In der Erklärung von Atletico Madrid heißt es, La Liga habe ihnen mitgeteilt, dass die Freigabeklausel für Thomas Partey 32 Minuten vor Ablauf der Frist bezahlt worden sei.

Willkommen im Partey!

@ Thomaspartey22 # NoThomasNoPartey pic.twitter.com/009Er2kZBK

Laut ESPN hat der 27-jährige Partey einen Vierjahresvertrag mit der Option für ein weiteres Jahr abgeschlossen.

Der Cheftrainer von Arsenal, Mikel Arteta, sagte gegenüber der offiziellen Website des Vereins: ‘Wir haben Thomas schon eine Weile beobachtet und freuen uns jetzt, unserem Kader einen so hochqualifizierten Spieler hinzuzufügen. Er ist ein dynamischer Mittelfeldspieler mit großer Energie.

‘Er bringt viel Erfahrung aus einem Top-Club mit, der seit mehreren Jahren auf höchstem Niveau in der La Liga und der Champions League spielt.

‘Wir sind sehr beeindruckt von seiner Einstellung und seiner Herangehensweise an das Spiel. Er ist ein intelligenter Fußballspieler und wir freuen uns darauf, dass er sich in unser System integriert und zu den Fortschritten beiträgt, die wir derzeit im Verein erzielen. ‘

Der technische Direktor von Arsenal, Edu, sagte: ‘Thomas hat die richtigen Eigenschaften, um ein Top-Spieler für Arsenal zu sein. Er ist führend auf und neben dem Platz und genau die Art von Spieler und Person, die wir im Verein wollen. Wir haben bereits das Gefühl, Thomas sehr gut zu kennen, basierend auf der Arbeit, die wir in letzter Zeit geleistet haben, um seine Leistungen genau zu analysieren.

‘Mit seinem Allroundspiel und seinem positiven aggressiven Stil wird er eine brillante Ergänzung unseres Kaders sein. Wir sind stark in die Saison gestartet und wollen mit Thomas, der jetzt Teil unseres Clubs ist, weiter darauf aufbauen. ‘

Partey wird nächste Woche mit Arsenal zusammenarbeiten, wenn er vom internationalen Dienst mit Ghana zurückkehrt.

Die Erklärung von Atletico auf ihrer offiziellen Website lautete: ‘LaLiga informierte Atlético de Madrid am Montag um 23.28 Uhr darüber, dass Vertreter von Arsenal die Freigabeklausel von Thomas Partey im Hauptquartier des Sportverbandes bezahlt haben.

“Der Spieler hat daher seinen Vertrag mit unserem Verein, der bis zum 30. Juni 2023 lief, einseitig gekündigt.”

Es wird angenommen, dass Parteys Löhne bei 250.000 GBP pro Woche liegen und eine Anmeldegebühr von 1,8 Mio. GBP enthalten sein könnte.

Partey reiste nach London, um sich einer medizinischen Behandlung zu unterziehen. Er machte 188 Auftritte für Atletico.

Der spanische Klub wollte unbedingt den Vertrag mit dem defensiven Mittelfeldspieler von Ghana verlängern, aber die finanziellen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie führten dazu, dass Atletico die Anforderungen des Spielers nicht erfüllen konnte.

Arsenal-Mittelfeldspieler Lucas Torreira hat Atletico für eine Saison ausgeliehen.

Inzwischen hat Gunners Ausgestoßener Matteo Guendouzi Hertha Berlin ausgeliehen.

Der französische Youngster fiel in Nordlondon in die Hackordnung, nachdem er sich mit Arteta gestritten hatte, und der Spanier blieb von einer Reihe von Vergehen unbeeindruckt. .

Share.

Leave A Reply