Press "Enter" to skip to content

Arsenal und Newcastle ‘kämpfen um den 32 Millionen Pfund teuren Wolfsburger Stürmer Wout Weghorst’.

 

ARSENAL und Newcastle werden Berichten zufolge in einem Kampf um den hoch aufragenden niederländischen Stürmer Wout Weghorst die Hörner sperren.

Der 6ft 5inch Frontmann ist bereit, Wolfsburg zu verlassen, nachdem er in 32 Bundesligaspielen 16 Tore erzielt hat.

Der 27-jährige Weghorst hat in jeder seiner letzten vier Spielzeiten beeindruckende 16 oder mehr Tore für die deutsche Mannschaft und AZ Alkmaar erzielt.

Mit einem Vertrag bis 2023 wird Wolfsburg in der Region von 32 Millionen Pfund suchen, um ihn gehen zu lassen.

Laut Bild könnte seine Verfügbarkeit ein Tauziehen zwischen den beiden Premier-League-Mannschaften auslösen, da beide Sommerabkommen für einen neuen Stürmer anstreben.

Arsenal-Chef Mikel Arteta will seine Schlagkraft verstärken, insbesondere mit Alexandre Lacazette und Pierre-Emerick Aubameyang, die voraussichtlich gehen werden.

Die Gebühr ist kein Problem für Newcastle, von dem erwartet wird, dass es viel Geld spritzt, sobald sein Übernahmeangebot von 300 Millionen Pfund abgelaufen ist.

Es wird erwartet, dass die Toon ihre Verluste mit Flop Joelinton reduzieren, nachdem er in der gesamten Saison nur zwei Ligatore erzielt hat.

Weghorsts Körperlichkeit scheint für die Premier League geeignet zu sein, und er hat zuvor auf seinen Wunsch hingewiesen, in England zu spielen.

Vor sechs Monaten sagte er: “Ich habe immer gesagt, dass Deutschland und England die besten Ligen haben.”

Nach seinem Debüt gegen die drei Löwen im März 2018 hat er vier Länderspiele in Holland bestritten.