Arsenal nähert sich dem kostenlosen Transfer für den norwegischen Flügelspieler George Lewis, nachdem der 19-Jährige im zweiwöchigen Test beeindruckt war

0

ARSENAL steht Berichten zufolge kurz davor, den kostenlosen Transfer des 19-jährigen George Lewis zu besiegeln.

Der norwegische Flügelspieler soll bei einem zweiwöchigen Test mit den Gunners beeindruckt haben.

Er ist nach dem Ausscheiden aus dem ehemaligen Verein Tromso umsonst verfügbar und hatte sich laut The Metro bereits nach seinem 1: 0-Sieg gegen West Ham im März in Arsenal integriert.

Die Mannschaft von Mikel Arteta soll sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem Free Agent befinden, der in den letzten Jahren in den unteren Ligen Norwegens gespielt hat.

Ziel ist es, dass Lewis, wenn der Wechsel vereinbart wird, in die U23-Auswahl von Steve Bould geht.

Es ist unwahrscheinlich, dass Lewis – der in der ruandischen Hauptstadt Kigali geboren wurde – Gabriel Martinelli und Matteo Guendouzi direkt in die erste Mannschaft folgt.

Er hat jedoch Erfahrung mit dem englischen Fußball, nachdem er in der Vergangenheit einige Zeit mit Ipswich verbracht hat.

Es scheint, dass praktisch alle Clubs angesichts der Coronavirus-Krise auf dem Markt für Frees und Swaps sein werden.

Die Covid-19-Pandemie wird Finanzinstitute überall zerstören, wobei die Transferbudgets der Clubs einer der Bereiche sind, die stark betroffen sind.

Der Fußballchef von Arsenal, Raul Sanllehi, warnte letzten Monat, dass Transfers in diesem Sommer keine Priorität haben.

Gemäß Der AbendstandardIn einem wöchentlichen Videoanruf mit dem Geschäftsführer Vinai Venkatesham und allen nicht spielenden Mitarbeitern hat der Spanier die Aussicht auf Neuverpflichtungen explizit heruntergespielt.

Dennoch hat das nicht verhindert, dass große Namen mit einem Umzug nach Nord-London in Verbindung gebracht werden.

Und einer davon ist Mauro Icardi von Inter, der laut Berichten in Italien einen Tauschvertrag mit dem Stürmer von Emirates, Pierre-Emerick Aubameyang, abschließen könnte.

Share.

Comments are closed.