Arsenal könnte den Transfer von Justin Kluivert im Tauschgeschäft mit Roma besiegeln, während Mkhitaryan darum bittet, zu bleiben und die Hölle von Emirates zu beenden

0

ARSENAL könnte angeblich Justin Kluivert von den Roma im Rahmen eines Tauschgeschäfts mit Henrikh Mkhitaryan landen – der darum bittet, dort zu bleiben und die Hölle seiner Emirate zu beenden.

Der Gunners Flop hat diese Saison für die Serie A ausgeliehen und steht kurz vor dem Eintritt in die letzten 12 Monate seines Vertrags mit den North Londoners.

Der Flügelspieler kam im Januar 2018 im Rahmen des Tauschgeschäfts mit Manchester United, an dem Alexis Sanchez beteiligt war, in die Emirate.

In 59 überwältigenden Auftritten erzielte er nur neun Tore und sammelte nur 13 Vorlagen, bevor er für eine Leihgabe an die Roma ausgeliefert wurde.

Der armenische Nationalspieler hat in der italienischen Hauptstadt einen Aufschwung erlebt – vor allem vor dem Tor, als er in seinen 13 Ligaspielen sechs Mal im Netz war.

Er hat den Giallorossi geholfen, sich in der nächsten Saison einen Platz in Europa zu sichern, und hat kein Geheimnis aus seinem Wunsch gemacht, seinen Wechsel in die Serie A zu einem dauerhaften Vertrag zu machen.

Er erzählte A Day With… einem Programm, das von der italienischen Botschaft in Armenien gesponsert wurde: „Seit dem ersten Tag, an dem ich hier in Rom ankam, fühle ich mich im Club, in der Stadt sehr gut, und natürlich wäre es schön, hier zu bleiben.

„Das Hauptziel wird die Champions League, andere Siege und Titel sein.

“Die Leute unterschätzen die Serie A, die italienische Liga, aber es ist mehr als interessant, hier zu spielen. Die Liga wird immer besser und die Transfers des letzten Jahres sprechen für sich.

„Ich habe bis zum Ende meiner Fußballkarriere nicht mehr viel Zeit, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mein Bestes geben werde, um mehr zu erreichen, denn am Ende Ihrer Fußballkarriere wird sich jeder daran erinnern, was Sie getan haben für den Verein, welche Titel Sie gewonnen haben.

“Es ist sehr wichtig, eine positive Note zu hinterlassen, indem Sie einen Pokal gewinnen oder etwas Gutes für den Verein tun.”

Ich arbeite hart und mische mein Talent mit harter Arbeit. Es ist nicht immer einfach, aber manchmal musst du ein Opfer bringen. “

Dies geschah, nachdem er Arsenal praktisch gebeten hatte, seinen Albtraum in Nord-London zu beenden.

Sie sind weiterhin bestrebt, ihren vergessenen Mann zu versetzen, aber die Roma sind nicht bereit, ihren Preis von 15 Millionen Pfund zu zahlen.

Laut der italienischen Veröffentlichung Corriere dello Sport könnte Kluivert, der 21-jährige Sohn der holländischen Legende Patrick, angeboten werden, um die Pläne abzuschließen.

Der 21-jährige Hotshot war zuvor mit einem Wechsel in die Emirate verbunden und soll ein großer Fan der Premier League sein.

Der Agent des Flügelspielers ist Mino Raiola, der auch Mkhitaryan vertritt, und könnte als Lösung die Fäden für einen Swap-Deal ziehen – wobei die Gunners 13 Millionen Pfund an der Spitze zahlen.

Das niederländische Starlet spielt auf beiden Flügeln und galt als eines der besten jungen Talente in Europa, als er vor zwei Jahren für 15 Millionen Pfund von Ajax ins Stadio Olimpico kam.

Aber er hat die Erwartungen nicht erfüllt und in dieser Saison in 27 Spielen nur sieben Tore erzielt.

Share.

Comments are closed.