Arsenal-Flop Denis Suarez hebt die Gründe für den Alptraum-Leihzauber auf

0

Denis Suarez hat seinen Deckmantel für seinen Albtraum-Leihzauber bei Arsenal aufgehoben, wo er behauptete, er habe nur 30 Prozent seiner vollen Fitness betrieben.

Der spanische Mittelfeldspieler wurde im Januar letzten Jahres vorübergehend von Unai Emery verpflichtet, um das Schicksal von Arsenal am Ende der Saison zu verbessern.

Aber der Ex-Barcelona-Star schaffte in seinem viermonatigen Zeitraum nur sechs Auftritte für The Gunners, da er aufgrund von Verletzungen Pech hatte.

“Ich habe in meinem ersten Spiel gegen Manchester City gespielt und mich 10 Tage später (im Hinspiel) gegen BATE Borisov in der Europa League verletzt”, sagte Suarez gegenüber The Athletic.

„Ich hatte zu viele Schmerzen in meiner Leiste. Ich habe Tests und Scans durchgeführt und nichts war in meiner Leiste, aber es gab ein großes Ödem (Flüssigkeitsansammlung) um den Schambein.

„Ich hatte starke Schmerzen, als ich rannte, als ich schoss, als ich vorbeikam. Es war so schwierig. Ich war ungefähr 30 Prozent meiner Fitness. “

Suarez gab bekannt, dass der Wechsel zu Arsenal sein Traumtransfer war, und er hatte sogar dauerhafte Angebote von AC Milan und Sevilla abgelehnt, um einen Wechsel nach Nord-London abzuschließen.

Am Ende hatte er insgesamt 68 Minuten in der Premier League sowie 28 Minuten in der Europa League, die alle als Ersatz von der Bank kamen.

Aber Suarez hatte keine harten Gefühle mit Chef Emery, der seiner Meinung nach keine andere Wahl hatte, als ihn am Rande zu lassen.

„Die erste Woche (ich fühlte mich fit). Nur das. Ich hatte das Gefühl, dass es schlimmer wird “, fügte er hinzu.

„Nach dem Spiel gegen BATE Borisov hatte ich unglaubliche Schmerzen. Jede Bewegung, jede Richtungsänderung, jeder Schuss. Ich versuchte, durch den Schmerz zu trainieren. Es wurde nicht mehr nachhaltig. Ich war nicht in der Lage, mein Bestes zu geben. Unai konnte mich nicht spielen, da er wusste, dass ich nicht einmal in der Nähe von 50 Prozent war. “

Seitdem hat Suarez Barcelona endgültig verlassen und ist im vergangenen Sommer zu Celta Vigo gekommen.

Melden Sie sich hier für die E-Mail von Mirror Football an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu übertragen.

Share.

Comments are closed.