Press "Enter" to skip to content

Alexis Sanchez kehrt diese Woche nach Man Utd zurück, da die Inter Mailand-Transfergespräche über eine Kreditverlängerung ins Stocken geraten

 

ALEXIS SANCHEZ ist bereit, diese Woche zu Manchester United zurückzukehren, nachdem sie keine Kreditverlängerung mit Inter Mailand vereinbart hat.

Die Mannschaft der Serie A möchte, dass der Chilene in Italien bleibt und die Corona-Hit-Kampagne mit zehn verbleibenden Spielen der Saison abschließt.

Inter Mailand ist immer noch in der Europa League, die nach dem Ende der Ligaspiele beginnen soll.

Trotz seiner Verletzungen und nur drei Ligastarts bestätigte Inter-Chef Beppe Marrotta, dass der Verein Sanchez behalten will, und versuchte gleichzeitig, Verlängerungen für Victor Moses und Ivan Perisic zu landen.

Er sagte gegenüber Sky Sports: „Dies ist eine große regulatorische Anomalie, die behoben werden muss, da wir heute noch mit Chelsea und Manchester United zu tun haben, um zu versuchen, ihre Kredite zu verlängern.

„Es ist keine schöne Sache. Wir haben es auch mit Bayern München über Ivan Perisic zu tun. “

Es wurde berichtet, dass United nicht will, dass Sanchez in der Europa League spielt, weil sie ihre Gegner schwächen wollen.

Wenn United die Top 4 verpasst, könnte der Gewinn der Europa die einzige Möglichkeit sein, sich in der nächsten Saison einen Platz in der Champions League zu sichern.

Ole Gunnar Solskjaer ist entschlossen, Sanchez dauerhaft zu prügeln und sein unglaubliches Gehalt von 505.000 Pfund pro Woche von der Lohnrechnung abzuziehen.

Die Roten Teufel zahlen bereits den größten Teil seines Gehalts, während er im San Siro spielt.

Da Covid-19 weltweit einen großen Einfluss auf die Fußballfinanzen hat, weiß United, dass es leichter gesagt als getan ist, einen Käufer zu finden. 

Sie werden dann hoffen, mit dem Geld Leute wie Jadon Sancho von Borussia Dortmund und Jack Grealish, Kapitän von Aston Villa, zu landen.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *